3 Unbequeme Dinge, die Sie Ihrem Therapeuten sagen sollten, so ein Therapeut

0
21

Es kann einige Zeit dauern, den richtigen Therapeuten zu finden. Und selbst wenn Sie eine Verbindung zu dem von Ihnen ausgewählten Psychologen haben, gibt es immer noch bestimmte Gespräche, die sich unangenehm oder schwierig anfühlen könnten. Die lizenzierte Psychiaterin Micheline Maalouf ist hier auf TikTok (mit über 300.000 Followern), um drei unangenehme Dinge zu erklären, über die Sie mit Ihrem Therapeuten sprechen sollten.

Unbequemes Convo # 1: Sie wollen etwas anderes

Es ist wichtig, Ihrem Therapeuten mitzuteilen, dass Sie nach etwas anderem suchen als nach dem, was in Ihren Sitzungen passiert. „Vielleicht möchten Sie, dass sie mehr zuhören und weniger direktiv sind oder umgekehrt“, sagte Maalouf. Kommunikation ist der Schlüssel.

Unbequemes Convo # 2: Das 1 Ding, das du niemandem erzählt hast

Wenn es etwas gibt, das Sie sehr beschämt oder verletzt, besonders wenn Sie es für sich behalten haben, sollten Sie es Ihrem Therapeuten sagen. „Ich weiß, dass es unangenehm ist, aber sie können Ihnen helfen, es zu verarbeiten und durchzuarbeiten“, bemerkte Maalouf.

Ich bin Psychologe und hier sind 5 Dinge, die ich während der Therapie oft denke

Unbequemes Convo # 3: Mangel an Fortschritt

Wenn Sie das Gefühl haben, in letzter Zeit keine Fortschritte gemacht zu haben, sollten Sie dies Ihrem Therapeuten mitteilen. Sie können während der Therapie die Motivation verlieren – das ist normal -, aber dies Ihrem Therapeuten gegenüber zu sagen, kann eine positive Sache sein, da Sie beide neue Wege finden können, um zu diesem Fortschritt zurückzukehren.

Sehen Sie sich das vollständige Video von Maalouf oben an. Und wenn Sie das nächste Mal mit Ihren Worten zu kämpfen haben, sollten Sie überlegen, wie offen Ihre Gefühle sind und wie Ihre Therapiesitzungen verlaufen. Wenn Sie Zweifel haben, sprechen Sie es an – wahrscheinlich möchte Ihr Therapeut, dass Sie es tun.

Weiterlesen  Katastrophalisierung ist normal - Hier erfahren Sie, wie Sie sich von irrationalen, schwächenden Gedanken abwenden können