4 Tipps für die virtuelle Ausrichtung von Thanksgiving mit Ihren Kindern im Schlepptau

0
11

Obwohl es in diesem Jahr möglicherweise nicht möglich ist, die Familie zu Thanksgiving persönlich zusammenzubringen, gibt es viele andere Möglichkeiten, sich mit denen zu verbinden, die Sie lieben. Für Familien, die ein virtuelles Erntedankfest haben, ist es ein guter erster Schritt, sich darauf zu einigen, ein gemeinsames Menü zu erstellen – auch bekannt als die gleichen Gerichte, damit Sie das Essen gemeinsam genießen können. Aber wie wäre es, die Kinder zu beschäftigen, während Sie versuchen, über den Bildschirm mit Ihren Familienmitgliedern zu sprechen? Wir haben Beth Le Manach, die Schöpferin des YouTube-Kanals Entertaining with Beth, für ihre besten Tipps angetippt. Lesen Sie weiter, um einen Blick darauf zu werfen!

Was Eltern über Coronavirus-Symptome bei ihren Kindern wissen sollten

1. Bestimmen Sie eine verantwortliche Person

Bei zu vielen Köchen in der Küche kann es kompliziert werden. Um sicherzustellen, dass der Tag reibungslos verläuft, versuchen Sie, ein Familienmitglied für die Aktivitäten verantwortlich zu machen. „Bestimmen Sie eine Person, die für die ‚Unterhaltung‘ verantwortlich ist. Andernfalls könnte es sich um ein großes Gabfest ohne Struktur handeln“, sagte Beth gegenüber fafaq. „Der ‚Run of Show‘ kann beinhalten, dass jede Person teilt, wofür sie dankbar ist, oder Lieblingserinnerungen an vergangene Thanksgivings teilt.“

2. Halten Sie Kinder mit einem Kunstprojekt beschäftigt

Eltern mit Kindern, die virtuell lernen, wissen, wie schwierig es sein kann, Kinder zu beschäftigen, während sie auf einen Bildschirm starren. Warum also nicht ein oder zwei Pausen für Kunsthandwerk einlegen? „Zooms können für Kinder schwierig sein, die ganze Zeit“ präsent „zu sein, und es kann auch frustrierend für die Eltern sein, die versuchen, ein Gespräch zu führen“, sagte Beth. „Bringen Sie die Idee des Kiddie-Tisches in den Zoom, indem Sie im Voraus ein paar Malvorlagen oder ein Kunstprojekt per E-Mail an die anderen Eltern senden. Zu Beginn des Zooms können die Eltern die Seiten oder das Projekt an die Kinder verteilen und die Kinder gehen los, um zu kreieren! Lassen Sie Kinder für ein längeres Projekt ihr eigenes Thanksgiving-Essen mit Knetmasse kreieren und kommen Sie zurück, um ihre Ergebnisse zu teilen! „

Weiterlesen  Eine Mutter hat eine COVID-19-Zeitkapsel erstellt, damit ihre Kinder ihre Gefühle durcharbeiten können

Lowe’s veranstaltet am 22. und 29. Oktober Halloween-Events am Straßenrand! – Was Familien wissen sollten

3. Spielen Sie ein paar Runden Thanksgiving-Trivia

Das Nachschlagen einer Handvoll altersgerechter Fragen im Internet kann eine großartige Möglichkeit sein, Kindern vor oder nach dem Abendessen etwas zu tun zu geben. Eltern, die darüber hinausgehen wollen, können sogar Trivia in a Gefahr-Stilformat, bei dem bestimmte Abfragen mehr Punkte wert sind. „Geben Sie ihnen einen Grund, ein bisschen anzugeben und ihr Wissen zu teilen“, sagte Beth. „Bestimmen Sie jemanden in der Familie, der einen ‚Top 10 Thanksgiving Trivia Contest‘ veranstaltet und eine Mischung aus Fragen stellt. Kinder achten am besten darauf, wenn sie das Gefühl haben, etwas beizutragen, und hey, die Erwachsenen können ein oder zwei Dinge lernen! „

4. Holen Sie sich die Brettspiele

Nach dem Anschauen Ein Charlie Brown Thanksgiving Die Kleinen können es bekämpfen, indem sie ihr Lieblingsspiel mit ihren Verwandten spielen. „Ja, Brettspiele bei Zoom machen Spaß!“ Sagte Beth beruhigend. „Nachdem alle fertig gegessen und geplaudert haben, können Sie die Kinder in ein lustiges Familienbrettspiel einbeziehen. Einige gute, die sich gut online übersetzen lassen, sind Beat the Parents (15 US-Dollar), Pictionary (14 US-Dollar) oder das 5-Sekunden-Regelspiel (30 US-Dollar). Die verantwortlichen Eltern hätten das Spiel, und die Kinder und Gäste können problemlos am Spiel teilnehmen! „

Bildquelle: Getty / Jose Luis Pelaez Inc.