Aktueller Status: Besessen über Verseds neues 20-Dollar-Ölserum am Sonntagmorgen

0
9

Ich habe das Gefühl, dass jeder, mit dem ich spreche, eine sehr starke Meinung hat, wenn es um Gesichtsöl geht. Entweder lieben sie es (es hat ihre Haut verändert! Sie leuchten so hell wie der Nordstern!) Oder sie hassen es (es hat ihre Haut ruiniert! Ihre Poren waren noch nie so verstopft!). Mich? Ich habe einen Fuß auf beiden Seiten der Linie. ich wollen Gesichtsöl lieben. Ich habe extrem trockene Haut, daher würde ich gerne ein Produkt in meine Routine aufnehmen, das beim Einpacken von Feuchtigkeit hilft. Andererseits neigt meine Haut auch zu Akne, und die meisten Gesichtsöle, die ich ausprobiert habe, haben mich zum Ausbruch gebracht. Während ich möchte, dass meine Haut so hell aussieht wie der Stern auf Mariah Careys Weihnachtsbaum, bin ich besorgt über die Akne, die damit einhergehen könnte.

Als ich hörte, dass Versed einen Öl-Serum-Hybrid herausbrachte (eine Premiere für die Marke), weckte dies sofort mein Interesse. Ich hatte noch nie zuvor ein Ölserum probiert, aber nachdem ich gelesen hatte, wie es funktioniert, um wie ein Öl zu befeuchten, aber ohne die Nachteile, wusste ich, dass ich es in die Hände bekommen musste. Verseds Sunday Morning Antioxidant Oil-Serum (20 US-Dollar) kombiniert Inhaltsstoffe wie Kamelie, Jojobaöl und Vitamin E zu einem Feuchtigkeitsspender, auf den selbst Ihre Lieblingsfeuchtigkeitscreme eifersüchtig sein wird.

Ich benutze dieses Produkt seit etwas mehr als einer Woche und habe bereits einen Unterschied in meiner Haut festgestellt. Es fühlt sich ungewöhnlich geschmeidig an und trotz der Tatsache, dass wir vollständig in die trockenen Wintermonate eingetaucht sind, sieht es überhaupt nicht langweilig aus. In der Tat hält dieses Produkt meine Haut lebendig und feucht, ohne fettig oder fettig auszusehen.

Weiterlesen  Der neue Gesichts-Sonnenschutz von Kylie Skin ließ mich aufhören, SPF zu tragen

Vor dem Auftragen muss die Flasche vor dem Gebrauch geschüttelt werden, da sich die Zutaten nach einer Weile im Sitzen trennen. Ich massiere drei Tropfen auf mein Gesicht und meinen Hals in der Früh, nach meinem Vitamin C-Serum und vor meiner Feuchtigkeitscreme. (Normalerweise sollten Gesichtsöle als letzter Schritt angewendet werden. Da es sich jedoch um einen Öl-Serum-Hybrid handelt, trage ich ihn vor meiner Feuchtigkeitscreme auf.) Die Textur von Sunday Morning ist extrem leicht, was ich liebe. Es fühlt sich nicht dick an wie ein Öl, aber es hydratisiert definitiv wie eines. Die unmittelbaren Ergebnisse sind strahlend, leuchtend, mit einer kräftigen Seite des Glühens.

Ich verzichte gerne so oft ich kann auf Make-up und dieses Ölserum verleiht meiner Haut einen natürlichen Glanz, der noch heller leuchtet als mein Lieblingsmarker. Es schmilzt leicht in meine Haut und hinterlässt eine feuchte Helligkeit, die wirklich den ganzen Tag anhält. Nicht nur das, auch die Flüssigkeitszufuhr hält dem Test der Zeit stand. Einmal wurde ich durch einen dringenden Anruf von meiner AM-Hautpflege-Routine abberufen, und ich ging tatsächlich den ganzen Tag ohne Feuchtigkeitscreme. Persönlich würde ich diesen Schritt nicht oft überspringen (weil ich jede zusätzliche Feuchtigkeit mag, die ich bekommen kann), aber für diejenigen ohne super trockene Haut, die dieses Produkt ausprobieren, wäre ich nicht überrascht, wenn Sie in der Lage wären, die Feuchtigkeitscreme insgesamt auf der zu überspringen reg.

Obwohl dies das erste Produkt ist, das ich von Versed ausprobiert habe, kann ich mit Sicherheit sagen, dass es nicht das letzte sein wird. Wenn Sie daran interessiert waren, Ihren Zeh in den Gesichtsölpool zu tauchen, ist Sunday Morning genau das Richtige, auf das Sie gewartet haben.

Weiterlesen  Das 1 Hautpflegegeheimnis Jennifer Lopez ist froh, dass sie früh in ihrer Karriere gelernt hat

Bildquelle: fafaq Photography / Renee Rodriguez