Alice Levine und Louis Theroux ’neue Dokumentarserie „Sex really“ wird nächste Woche ausgestrahlt

0
11

Louis Theroux und Alice Levine arbeiten zusammen für eine neue Dokuserie namens Tatsächlich Sex mit Alice Levine, die am 22. September auf Channel 4 erscheint.

Gehostet von Levine-Sender und Co-Creator des urkomischen Podcasts My Dad Wrote a Porno und ausführender Produzent des Dokumentarfilmers Theroux (mit seiner Firma Mindhouse Productions), zielt Tatsächlich Sex darauf ab, „was“ ’normal‘, wenn es um Sex und Sexualität in den 2020er Jahren geht. Während der drei 60-minütigen Folgen wird „[Levine] in die Schlafzimmer der Nation eingeladen, um ihre eigenen Vorurteile in Frage zu stellen und herauszufinden, was passiert, wenn die Fesseln der sexuellen Konformität aufgegeben werden“, heißt es in einer Pressemitteilung von Channel 4. „Alice verlässt ihre Komfortzone auf einer sexuellen Entdeckungsreise. In ganz Großbritannien erforscht sie, was Sex heutzutage für die Menschen bedeutet: Vergnügen, Geld, etwas Spirituelles?“

Über das Projekt sagte Levine: „Es ist eine echte Ehre, der erste Moderator zu sein, mit dem Louis als ausführender Produzent zusammenarbeitet, besonders nachdem er so viele Jahre seine Sendungen gesehen hat. Wir sind beide fasziniert von den Widersprüchen im Leben der Menschen – dem Seltsamen und transgressiv, neben dem Alltäglichen und Gewöhnlichen, in der Geschichte einer Person. Ich hoffe, dass diese Filme warm und lustig, überraschend und einfühlsam sein werden fortgesetzt.

„Ich habe Filme, die sich um Sex drehen, immer als die schwierigsten gesehen, aber wenn man sie richtig macht, sind sie am lohnendsten. Unsere sexuellen Interessen sind wohl der grundlegendste Aspekt unserer Persönlichkeit und wir leben in einer Zeit, in der viele unserer Annahmen werden überdacht“, sagte Theroux. „Dies ist eine Gelegenheit, all das zu untersuchen, und zwar mit einer Moderatorin, deren Wärme, Witz, Intelligenz und Sensibilität sie zu einem idealen Führer durch manchmal schwieriges Terrain machen.“

Tatsächlich Sex mit Alice Levine wird am 22. September um 22:00 Uhr auf Kanal 4 ausgestrahlt.

Bildquelle: Kanal 4 / Mindhouse Productions

Vorheriger ArtikelJoJo Siwa erklärt den süßen Grund, warum sie und ihre Freundin Kylie Prew 4 Jubiläen feiern
Nächster ArtikelTesco stellt sein bisher größtes nachfüllbares Beauty-Programm im Laden vor