Alighieri lanciert Charity Jewellery Collection, um Opfer häuslicher Gewalt zu unterstützen

0
9

Die weltweiten Fälle von häuslicher Gewalt stiegen im Jahr 2020 um 20 Prozent. Ein Fünftel aller Straftaten wurde bei der ersten Sperrung Großbritanniens gemeldet, bei der es um Missbrauch zu Hause ging. Da viele Opfer immer noch mit ihrem Täter im Inneren gefangen sind, reagierte die britische Schmuckmarke Alighieri mit einer speziellen Kapselsammlung von fünf Halsketten. Der Erlös ging zu 100 Prozent an die Wohltätigkeitsorganisation Refuge zur Unterstützung von häuslichem Missbrauch.

Alighieris Gründer Rosh Mahtani begann im Mai eine Partnerschaft mit Refuge, nachdem er von der Zunahme von Fällen von häuslicher Gewalt erfahren hatte. Seitdem spendete die Marke 10 Prozent des Online-Umsatzes an Refuge und sammelte über 65.000 Pfund für wohltätige Zwecke. Um die Unterstützung weiter auszubauen, lanciert Alighieri anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von Refuge eine fünfköpfige Schmuckkollektion für wohltätige Zwecke.

Das erste Stück der Sammlung ist The Glimmer of Light Necklace (£ 210) und repräsentiert Refuges erstes Jahrzehnt Pionierarbeit, als es in West-London ein sicheres Haus für Frauen und Kinder eröffnete, die zu Hause misshandelt wurden. Jedes der fünf besonderen Schmuckstücke wird ab dem ersten Start von The Glimmer of Light Necklace am 14. Dezember und im Laufe des Jahres 2021 einzeln veröffentlicht. Alle Einnahmen aus dem Verkauf fließen in die lebensrettende Unterstützung, die Refuge Frauen und Kindern mit häuslicher Gewalt bietet.

Bestellen Sie die Glimmer of Light-Halskette bei Alighieri vor und sehen Sie sich diesen Bereich an, um Updates zu erhalten.

Bildquelle: alighieri.co.uk

Weiterlesen  Die Zukunft des veganen Leders basiert auf Pflanzen und wird aus Kakteen, Ananas und Pilzen hergestellt