Alle kommenden neuen Star Wars-TV-Shows auf dem Weg zu Disney +

0
8

Insgesamt neun neue Star Wars-TV-Shows sind auf dem Weg zu Disney +! Wie während der Präsentationen zum Disney Investor Day am 10. Dezember angekündigt, wird Disneys Streaming-Plattform bald eine Vielzahl neuer Abenteuer im erweiterten Star Wars-Universum beherbergen. Wir haben neue Details zu Spin-offs für Fan-Lieblingscharaktere sowie Informationen zu bisher nicht enthüllten Geschichten, die neue Ecken einer weit entfernten Galaxie abdecken. Hier ist alles, was Sie wissen sollten:

  • Andor: Das Prequel-Spinoff von Schurke Eins wird dem Rebellenspion Cassian Andor während seiner Missionen für den Aufstand folgen. Diego Luna wird wieder Cassian spielen, aber der Rest der Details ist noch nicht bekannt. Die Staffel mit zwölf Folgen soll irgendwann im Jahr 2022 erscheinen.
  • Obi Wan Kenobi: Eine der größten Enthüllungen des Tages kam, als weitere Details zu dieser mit Spannung erwarteten Abspaltung bekannt gegeben wurden. Die Show mit Ewan McGregor als Obi-Wan wird zehn Jahre nach den Ereignissen von stattfinden Rache der Sith, als Obi-Wan seinen besten Freund Anakin Skywalker an die Köder der Dunklen Seite verlor. Die größten Neuigkeiten? Hayden Christensen wird als Anakin / Darth Vader zurück sein!
  • Ahsoka: Nachdem die Lieblingscharakterin der Fans ihr Live-Action-Debüt (gespielt von Rosario Dawson) in einer Folge von Der Mandalorianer, Sie wurde für eine eigene Ausgründung eingerichtet. Es ist eine direkte Abspaltung von Der Mandalorianer und soll um Weihnachten 2021 debütieren, ungefähr zur gleichen Zeit wie Der Mandalorianerdritte Staffel.
  • Rangers der Neuen Republik: Die andere direkte Abspaltung von Der Mandalorianer hat noch fast keine Details bekannt gegeben, nicht einmal eine Besetzung! Wir wissen nur, dass es so ist Ahsoka, findet zur gleichen Zeit statt wie Der Mandalorianer, mit den drei Shows, die auf ein Crossover-Event hinarbeiten sollen.
  • Lando: Abgerechnet als „Veranstaltungsreihe“ Lando wird mehr von Lando Calrissians Abenteuern in der Galaxie behandeln. Es ist noch nicht bekannt, wann in der Timeline die Serie stattfinden wird oder ob Donald Glover oder Billy Dee Williams die Rolle von Lando wiederholen werden.
  • Der Akolyt: Eine der mysteriöseren Shows, die aus der großen Menge von Ankündigungen hervorgehen, Der Akolyt wird sich um „schattige Geheimnisse und aufkommende dunkle Seitenkräfte in den letzten Tagen der Ära der Hohen Republik“ drehen. Zur Auffrischung: Die „High Republic“ -Ära findet Jahrhunderte vor der Star Wars „Skywalker Saga“ statt, die wir bisher gesehen haben und die nicht viel erforscht wurde, seit Disney Lucasfilm übernommen und die vorherige gerendert hat Legenden Kontinuität nicht kanonisch.
  • Die schlechte Charge: The Bad Batch wurden erstmals in der letzten Serie der Animation vorgestellt Klonkriege Serie als Gruppe von experimentellen Klonen, die sich genetisch von den anderen in der Klonarmee unterscheiden. Jeder von ihnen hat eine einzigartige Fähigkeit und zusammen bilden sie eine interessante Gruppe von Söldnern. Überlegen Der Mandalorianer, aber für die Post-Clone Wars-Ära!
  • Visionen: Das bevorstehende Visionen Die Serie ist weniger eine reguläre TV-Serie als vielmehr eine Anthologie. Es ist im Grunde eine Reihe von Kurzfilmen, die an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten im Star Wars-Universum spielen, und. das ist alles, was wir bisher wissen.
  • Eine Droidengeschichte: Eine neue Zeichentrickserie ist in Vorbereitung, in der neben dem beliebten Duo C-3PO und R2-D2 ein neuer Droide vorgestellt wird.
Weiterlesen  Carrie Underwoods "Before He Cheats" -Auftritt bei den ACM Awards brachte uns zurück in das Jahr 2005

Bildquelle: Everett Collection