Alles, was Sie über Razor Fist, Shang-Chis ersten On-Screen-Bösewicht, wissen sollten

0
13

Der Schauspieler und Boxer Florian Munteanu wird in der kommenden Zeit den Bösewicht Razor Fist spielen Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe, aber er ist vielleicht kein Bösewicht, von dem Sie bis jetzt gehört haben. Razor Fist ist, wie viele der Helden und Bösewichte in den Marvel-Comics, kein Titel, der nur von einer Person gehalten wird. Das einzige, was alle Rasiermesserfäuste gemeinsam haben? Sie sind Feinde von Shang-Chi. Marvel hat nicht verraten, welche Inkarnation des Superschurken der Bösewicht im kommenden Film sein wird (obwohl wir eine Vermutung haben), aber er ist mit ziemlicher Sicherheit einer dieser Typen.

Die ursprüngliche Rasiermesserfaust war William Young, ein Söldner, Attentäter und Wachmann, der vom ehrgeizigen Verbrechenslord Carlton Velcro angeheuert wurde. Klettverschluss verstümmelte Young, um ihn zu einem furchterregenderen Feind zu machen, und ersetzte seine Hände chirurgisch durch „Hände“ aus Stahlklingen. Young kämpfte auf Befehl von Velcro gegen Shangi-Chi, verlor jedoch und starb, als er versehentlich von einer anderen Wache von Velcro erschossen wurde. Doctor Doom, die Nemesis der Fantastic Four und anderer Marvel-Helden, fertigte später zwei Roboterversionen von Young an, um Shang-Chi anzugreifen.

Die zweite Hintergrundgeschichte für Razor Fist gab der Geschichte eine neue Wendung: Er ist tatsächlich ein Paar Brüder, Douglas und William Scott, die vorgeben, eine Person zu sein. Ihre Entstehungsgeschichte ist ziemlich eng mit der von Young verbunden: Sie werden zu Klett-Attentätern, sie haben jeweils eine Hand, die durch Stahlklingen ersetzt wird, und sie werden beauftragt, Shang-Chi anzugreifen. Auch der Teil der Hintergrundgeschichte zum Unfalltod bleibt erhalten: In dieser Version wird Douglas versehentlich von Velcro selbst erschossen. Sein Bruder William fährt jedoch fort und da er die größte Geschichte aus den Rasiermesserfäusten in den Comics hat, sind wir ziemlich sicher, dass er die Version sein könnte, die wir auf dem Bildschirm sehen.

Weiterlesen  Verlorene Mädchen: Mari Gilberts Geschichte hat ein noch tragischeres Ende als das, was Netflix zeigt

William kreuzt später Wege mit mehreren großen Helden, darunter Wolverine und Hawkeye. In den Comics scheinen seine Begegnungen mit beiden fatal zu sein, bevor er in späteren Handlungssträngen wieder auftaucht, aber sein Überleben wird in beiden Fällen nie wirklich erklärt. Bevor er erneut faszinierend gegen Shang-Chi antritt, spielt William eine Rolle in der Geschichte der geheimen Invasion, in der er sich dem Superschurken Hood anschließt, um die Skrull und New Avengers gleichermaßen anzugreifen. Zur Erinnerung, Marvel passt sich an Geheime Invasion in einer ihrer kommenden Disney + TV-Shows mit Samuel L. Jacksons Nick Fury an der Spitze.

Schließlich wird Razor Fist vom Kriminellen Lord White Dragon eingesetzt, wo er erneut gegen Shang-Chi geschickt wird. Obwohl er ein häufiger Feind von Shang-Chi ist, scheint er in der Geschichte von Mandarin / Ten Rings, die der Hauptkonflikt des kommenden Films sein soll, keine Rolle zu spielen. Wir sind sehr interessiert zu sehen, wie der Film alles zusammenhält, und wir haben weniger als ein Jahr Zeit zu warten: Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe soll noch am 9. Juli 2021 veröffentlicht werden!

Bildquelle: Getty / Anthony Harvey