Alles, was Will Smith gesagt hat, ist Aladdins legendärer Genie

Wenn der volle Teaser Trailer zum Live-Action-Neustart von Aladdin Es gab ein Überraschungsdebüt. Die einzige Sache, über die sich alle unterhielten, war Will Smiths erster Auftritt als Genie. (OK, wir haben auch über den heißen Jafar gesprochen.) Fans waren gespannt, wie die große, blaue Zeichentrickfigur in ein Live-Action-Format übersetzt werden würde, und während Smiths Auftreten auf gemischte Reaktionen stieß, hat Smith selbst lange geredet über sein Gefühl, die Verantwortung dieses legendären Charakters zu übernehmen.

Das ursprüngliche Genie wurde, wie es von dem unnachahmlichen Robin Williams geäußert wurde, zu einer Ikone der Popkultur, die in den letzten zwei Jahrzehnten Bestand hatte. Es ist eine „oft replizierte, nie duplizierte“ Performance, die Smiths Einstellung zu seinem Charakter leicht überschatten könnte. Aber er war nicht überrascht. stattdessen erzählte er Wöchentliche Unterhaltung dass er sich von Williams Methoden inspirieren ließ, aber nicht seine wörtliche Leistung.

„Nachdem ich den Film ein paar Mal gesehen hatte, sah ich, wo Robin Williams die Figur mit einer zeitlosen Version von sich selbst durchdrang, und ich sagte mir:“ Was ist, wenn ich die Figur nur mit einer zeitlosen Version von mir infundiere? “ Für mich geöffnet … Hip-Hop, es öffnete Mode. Weil der Genie zeitlos ist, kann man wirklich alles sagen und tun, so dass ich mir sicher war, dass ich etwas liefern konnte, das eine Hommage an Robin Williams war, aber es war musikalisch anders und nur der Geschmack des Charakters wäre verschieden genug und einzigartig genug, dass er sich in einer anderen Spur befinden würde als im Wettbewerb. „

Weiterlesen  Wenn Ariana Grande dieses Jahr bei Coachella Schlagzeilen macht, wird sie Geschichte schreiben

Die zeitlose Natur der Genie, sowohl als Figur als auch als Ikone der Popkultur, half Smith, seine eigene Nische zu finden. Er zitiert seine denkwürdigen Rollen in Der Prinz von Bel-Air und Hitch als Inspiration für sein fließend sprechendes, von Hip-Hop beeinflusstes Genie in seinem Wöchentliche Unterhaltung Interview.

„Was den Genie so besonders machte, war, dass der Genie, obwohl er sich in einem historischen Stück befand, in der Zeit vorwärts und rückwärts war, weil der Genie alle Dinge aus allen Zeiten kannte, die Referenzen und die Art und Weise, wie er sprach, und die Energie dazu Er brachte den Charakter aus einer bestimmten Ära von Robin Williams mit, ich wollte das tun, und ich habe mich wirklich für diesen Zeitraum entschieden, den Zeitraum von 1990 bis 1996, an was sich die Leute am meisten von dem Bogen erinnern, den ich erstellt hatte, und versuchten, einen Charakter zu bauen in dieser Zeit und diesem Raum gelebt, so fühlte es sich nostalgisch, aber auch neu an. „

Der „neue“ Teil beinhaltet auch einen neuen Look für den Genie, der zum ersten Mal Ende 2018 in einem Fotoshooting enthüllt wurde. Die Fans waren zuerst besorgt über den Look des Genies, als Smith auf den Fotos ohne blaues Make-up erschien „menschlicher“ Genie. Smith ging zu Instagram, um alle zu beruhigen, indem er eines der Bilder und seinen eigenen Kommentar mitteilte: „BAM !! Schauen Sie sich zuerst die Genie, Princess Jasmine und #Aladdin an! Check Me Rockin ‚die Top-Knot-Pferdeschwanz-Vibes in @entertainmentweekly (und ja , Ich werde BLAU sein! 🙂 So ist der Genie in der Form von Menschen / Verkleidungen. Mein Charakter wird den Großteil des Films CGI sein.) „

Weiterlesen  Tim Tebow ist verlobt!

Im neuesten Trailer für Aladdin, Das während der Grammys-Sendung veröffentlichte Publikum konnte Smith erstmals als Genie sehen, dank eines Clips der berühmten Cave of Wonders-Szene, in der Aladdin die Genie unabsichtlich aus seinem Lampengefängnis entlässt. Die Szene beherbergt auch den genialen Show-Song „Friend Like Me“ des Disney-Meisters Howard Ashman und Alan Menken. Mit rasantem Geplänkel und ernsthaften Produktionswerten ist diese erste Szene einer der wichtigsten Momente in der Geschichte, und Smith wusste, wie wichtig es ist, sie richtig zu machen.

„Ich denke, für diese Szene war es für mich wichtig, frühzeitig meine Unterschrift zu machen. Deshalb wollte ich sicherstellen, dass diese Szene die Komödie einfängt, ein bisschen von dem dramatischen Flair, das kommt, dem Spaß, der Musik, also wir hat sich wirklich sehr darauf konzentriert, die Einführung in die Genie so ikonisch wie die ursprüngliche Einführung zu machen, eine Hommage an das Original zu geben, aber auch die neue Signatur schnell in unsere Neuformulierung zu bringen. „

Im gleichen Wöchentliche Unterhaltung In einem Interview dachte Smith darüber nach, wie er mit dem Genie sein gesamtes Können aus seiner Karriere in einem einzigen Charakter zusammenfassen konnte.

„Ich musste alles tun, was ich in diesem Film tun kann. Ich musste schauspielern und es war eine Komödie und wunderschöne dramatische Szenen, ich musste singen, ich musste rappen, ich konnte tanzen, ich musste Actionsequenzen machen – Es war alles, was ich in den letzten 30 Jahren der Unterhaltung trainiert und gelernt habe, und ich habe alles genutzt, um den Genie zu spielen. “ Wir können es kaum erwarten zu sehen, dass Smith seine Talente für einen guten Zweck einsetzt Aladdin Eröffnet am 24. Mai in den Kinos!

Weiterlesen  Anscheinend hasste Leonardo DiCaprio diese ikonische Linie der Titanic und ich beschuldige ihn nicht

Bildquelle: Disney