Amy Adams und Patricia Arquette sind nicht die ersten Stars, die bei den Critics ‚Choice Awards gewonnen werden

0
68

Während der Critics ‚Choice Awards am Sonntagabend waren die Zuschauer wahrscheinlich bereit, einige typische Dinge der Preisverleihungssaison zu sehen: käsige Witze vom Moderator, triumphale Dankesreden und rote Teppichkleider, die so überwältigend waren, dass sie kaum hörbar nach Luft schnappten. Aber ein sehr Ein besonderes Ereignis geschah, als es an der Zeit war, die Trophäe für die beste Schauspielerin in einem Fernsehfilm oder einer limitierten Serie zu vergeben. Es war ein Unentschieden!

Moderatoren und Schitt’s Creek Die Kostüme Eugene Levy und Catherine O’Hara öffneten den Umschlag, um die Gewinner bekannt zu geben, und brauchten einen Moment, um angemessen geschockt zu wirken, bevor O’Hara aufgeregt rief: „Es ist ein Unentschieden!“ Nein, das war kein weiterer Umstand Mondlicht/La La Land Situation – Amy Adams gewann für ihre Rolle in Scharfe Objekte, während Patricia Arquette ebenfalls gewonnen für Flucht in Dannemora. Merkwürdigerweise ist dies nicht das erste Mal, dass die Critics ‚Choice Awards dazu gekommen sind.

Die Gewinner der Critics ‚Choice Awards 2019 werden präsentiert: Lady Gaga, Regina King und mehr!

2009 gewann Meryl Streep in der Kategorie der besten Schauspielerinnen einen doppelten Sieg Zweifel und Anne Hathaway in Rachel heiraten. Dasselbe passierte sechs Jahre zuvor, im Jahr 2003, als Daniel Day-Lewis in der besten Schauspielerkategorie für seinen Auftritt in Paris gewonnen wurde Kriminelle Organisationen von New York, sowie Jack Nicholson für Über Schmidt.

Die Preise werden von der Broadcast Film Critics Association (BFCA) vergeben, die die besten Film- und Fernsehleistungen auszeichnet. Schriftliche Abstimmungen werden von Mitgliedern während einer einwöchigen Nominierungsperiode eingereicht. Diese Nominierten werden dann normalerweise Anfang Dezember bekannt gegeben. Die Gewinner werden durch eine weitere Abstimmungsrunde eingegrenzt. Die aktuelle Preisverleihung wird im Januar gezeigt. Glücklicherweise gibt es bei den Critics ‚Choice Awards keinen Krawattenbrecher, der im Laufe der Jahre zu einigen aufregenden und unerwarteten Momenten geführt hat.

Weiterlesen  Bei einem "M. Night Shyamalanathon" wird die gesamte unzerbrechliche Trilogie gezeigt, und ähm, es ist kostenlos

Bildquelle: Getty