Anne Hathaway entschuldigt sich für die Darstellung von Behinderungen in den Hexen: „Ich werde es besser machen“

0
8

Bildquelle: HBO max
Anne Hathaway hat sich für die Darstellung der Behinderung in HBO Max ‚Adaption von Roald Dahls entschuldigt Die Hexen. Am Donnerstag ging der 37-jährige Star auf Instagram, um sich mit der Gegenreaktion um ihren Antagonisten, die Grand High Witch, zu befassen, die drei Finger hat, die sie unter einem Paar Handschuhen versteckt. Hathaway hat ein Video von Lucky Fin Project geteilt – einer gemeinnützigen Organisation, die diejenigen unterstützt und feiert, die von Gliedmaßenunterschieden betroffen sind -, in denen Menschen in der Gemeinde ihren Wert und ihre Schönheit bekräftigten. Hathaway schrieb dann eine Entschuldigung neben den Clip.

„Ich habe kürzlich erfahren, dass viele Menschen mit Gliedmaßenunterschieden, insbesondere Kinder, aufgrund der Darstellung der Grand High Witch in Schmerzen haben Die Hexen,“schrieb sie.“ Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich mein Bestes tue, um sensibel für die Gefühle und Erfahrungen anderer zu sein, nicht aus Angst vor dem PC heraus, sondern weil es ein grundlegendes Maß an Anstand ist, nach dem wir alle streben sollten, andere nicht zu verletzen. Als jemand, der wirklich an Inklusivität glaubt und Grausamkeit wirklich verabscheut, schulde ich Ihnen allen eine Entschuldigung für die verursachten Schmerzen. Es tut mir leid. Ich habe den Unterschied zwischen den Gliedmaßen nicht mit dem GHW in Verbindung gebracht, als mir das Aussehen des Charakters gezeigt wurde. Wenn ich es getan hätte, versichere ich Ihnen, dass dies niemals passiert wäre. „

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Anne Hathaway (@annehathaway) am 5. November 2020 um 11:11 Uhr PST

Sie fuhr fort und sprach direkt kleine Kinder mit Gliedmaßenunterschieden an. „Ich möchte besonders sagen, dass es Kindern mit Gliedmaßenunterschieden leid tut“, sagte sie. „Jetzt, wo ich es besser weiß, verspreche ich, dass ich es besser machen werde. Und ich schulde allen, die dich so sehr lieben wie ich meine eigenen Kinder, eine besondere Entschuldigung: Es tut mir leid, dass ich deine Familie im Stich gelassen habe.“

Weiterlesen  Passieren die Emmys 2020 noch? Hier ist das neueste Update

Warner Bros. gab am 4. November ebenfalls eine Erklärung ab: „Bei der Anpassung der ursprünglichen Geschichte haben wir mit Designern und Künstlern zusammengearbeitet, um eine neue Interpretation der im Buch beschriebenen katzenartigen Krallen zu finden. Es war nie die.“ Die Absicht für die Zuschauer, das Gefühl zu haben, dass die fantastischen, nicht menschlichen Kreaturen sie repräsentieren sollten. In diesem Film geht es um die Kraft der Freundlichkeit und Freundschaft. Wir hoffen, dass Familien und Kinder den Film genießen und diesen kraftvollen, von Liebe erfüllten Film annehmen können Thema.“