Anne Hathaway hat ein Make-up-Foto hinter den Kulissen von den Hexen geteilt, und das Kind in mir hat Angst

0
13

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Anne Hathaway (@annehathaway) am 18. Oktober 2020 um 14:12 Uhr PDT

Wir sind nur noch eine Woche von der Veröffentlichung des mit Spannung erwarteten Remakes von Roald Dahl entfernt Die Hexen, und um uns aufgeregt zu halten, veröffentlichte die Grand High Witch – auch bekannt als Anne Hathaway – ein Foto hinter den Kulissen der Haare und des Make-ups ihres Charakters.

Am Sonntag veröffentlichte Hathaway ein Foto auf Instagram aus dem Make-up-Trailer am Set von Die Hexen, mit der Überschrift „Ruhendes Hexengesicht. #TheWitchesMovie“, und wir geben es ihr: Sie sieht nicht nur furchtbar böse aus, sondern gewinnt auch dafür, dass sie diese geniale Beschriftung hat. Auf dem Foto trägt die Grand High Witch eine weißblonde Perücke mit aschigen Wurzeln, die in einem hoch aufragenden Bienenstock gestaltet ist. Für das Make-up trägt sie einen rauchigen, geflügelten lila Lidschatten mit dramatischen falschen Wimpern und einem tiefen, geschwärzten Pflaumenlippenstift, um den auffälligen Look abzurunden.

Laut IMDB ist die Schönheitsprofi, die für diesen bösen Schönheitslook verantwortlich ist, eine Haar- und Maskenbildnerin namens Paula Price, die einen beeindruckenden Lebenslauf hat, einschließlich einer Nominierung für die Hollywood Makeup Artist und Hair Stylist Guild Awards für ihre Arbeit an Mary Poppins Returns im Jahr 2019.

Im Hintergrund des Fotos können Sie auch Testaufnahmen hinter den Kulissen sowie Moodboards mit Haar- und Make-up-Inspiration aus dem Film sehen, die uns eines sagen: Wir werden uns auf ein Vergnügen freuen (wenn auch auf ein schreckliches) kommt zu der Schönheit schaut rein Die Hexen Remake.

Weiterlesen  Der beunruhigende Grund, warum viele Friseursalons beim Wiedereröffnen keine Föhns verwenden