Auf Wiedersehen, Riverdale! Ashleigh Murray spielt in der Spinoff-Serie Katy Keene die Hauptrolle

RiverdaleJosie McCoy packt vielleicht ihre Koffer und zieht in die große Stadt! Am 4. Februar gab The CW bekannt, dass Ashleigh Murray (der die führende Pussycat-Sängerin in der Show spielt) der kürzlich angekündigten Spinoff-Serie beitreten werde. Katy Keene. Die Show wird in New York City stattfinden und wird als „musikalisches Dramatiker“ beschrieben, in dem die Ursprünge und Kämpfe von vier aufstrebenden Künstlern verzeichnet werden, die versuchen, es auf dem Broadway, auf der Startbahn und im Tonstudio zu schaffen. Klingt für den aufstrebenden Sänger ziemlich perfekt!

Natürlich können sich Fans nicht wundern, was dies für Josies Charakter bedeutet Riverdale. Ob Katy Keene Wurde für eine ganze Saison bestellt, würde Murray angeblich die Besetzung verlassen Riverdale. Während das Spinoff Charaktere aus den Archie-Comics enthält, wäre es in einer anderen Zeitleiste als vorhanden Riverdale. „Katy Keene findet tatsächlich Jahre nach der Riverdale High School statt „, sagte CW-Chef Mark Pedowitz den Reportern.“ Im Moment gibt es keine Pläne [Crossovers]. Und wenn einer von denen Riverdale Charaktere sollten zu kommen Katy Keene, Sie werden als älteres Ich kommen. “

Vielleicht Riverdale würde einen leichten Zeitsprung aufweisen, um Josies Abwesenheit zu erklären. Oder sie könnte einfach früher abschließen und in die Großstadt ziehen. Das sehen Riverdale Wurde vor kurzem für die vierte Staffel abgeholt, bleibt noch viel Zeit, um die Details auszuarbeiten. Während der Rest der Besetzung für die Ausgliederung noch nicht bekannt ist, können wir es kaum erwarten, Josie McCoy glänzen zu lassen und das Rampenlicht zu bekommen, das sie verdient!

Bildquelle: Die CW

Weiterlesen  Ein Experte erklärt, warum HIIT Ihnen helfen kann, schneller Fett zu verlieren, ohne Muskelmasse zu verlieren