Backstage bei den SAG Awards, konnte Emily Blunt nicht aufhören, über John Krasinski zu schwärmen

Bei den SAG Awards am Sonntagabend in LA gewann Emily Blunt einen Überraschungssieg für die beste Nebendarstellerin in Ein ruhiger Ort. Horrorfilme werden oft übersehen, wenn es um die Preisverleihungssaison geht. Daher waren wir sehr erfreut zu sehen, dass ihre unglaubliche Leistung von ihren Kollegen gefeiert wurde. In ihrer glühenden Dankesrede schwärmte sie über ihren Ehemann und Mitverschwörer, John Krasinski. Hinter der Bühne im Presseraum schwärmte sie sogar Mehr über ihn: Eine Journalistin fragte, woran sie am liebsten arbeite Ein ruhiger Ort war, und wir hätten die Antwort von einer Meile entfernt sehen sollen.

„Meine Lieblingsbeschäftigung beim Schießen Ein ruhiger Ort war sicher mit John zu arbeiten! Wir hatten das noch nie zuvor gemacht, und es ist eine Art großes Unbekanntes. Wir gehen in diesen Prozess ein und wissen nicht, was es wird „, sagte Blunt mit einem Lächeln.„ Viele Leute sagten: „Du gehst am Ende scheiden lassen, ‚aber eigentlich sind wir uns so viel näher. Ich denke, die Entdeckung, wie gut wir zusammengearbeitet haben und wie wir etwas gemeinsam schaffen können, ist einfach so besonders. „(Cue die Kollektivgruppe“ aw „von allen.)

Das war nicht der einzige Spaß, den Blunt während ihrer Zeit im Presseraum mit der Familie geteilt hatte. An einem anderen Punkt wurde sie gebeten, mitzuteilen, welche Szene im Film am erschreckendsten war. Sie hatte zwar keine Antwort auf eine Szene, die sie per se „erschreckt“ hat, sie aber tat habe eine Antwort auf eine Sequenz, die besonders anstrengend war. „Emotional war es am entmutigendsten, die Geburtsszene zu drehen, weil ich wusste, dass es ein Biest werden würde“, sagte sie. „Wir haben fünf Tage in Folge gedreht, wissen Sie, gebären. Von dem Moment an, an dem mein Wasser bricht, und dem Moment, in dem ich in der Badewanne bin. Es bringt immer noch meine Mutter zum Weinen, diese Szene.

Weiterlesen  Toni Braxton hat sich Berichten zufolge mit dem Ex-Verlobten Birdman versöhnt

Das macht zwei von uns, Emily Blunts Mutter.

Bildquelle: Getty / Gregg DeGuire