Bad Bunny bringt Ivy Queen und Nesi für sein kraftvolles BBMA-Performance-Debüt heraus

0
14

Bildquelle: Getty / Los Angeles Times

Bad Bunny hatte am Mittwoch eine verdammt gute Nacht bei den Billboard Music Awards. Der 26-Jährige erzielte nicht nur Nicken in drei Kategorien (Top-Latin-Künstler, Top-Latin-Song und Top-Latin-Album), sondern feierte auch seinen ersten Auftritt bei der Zeremonie. Bad Bunny hatte uns auf den Beinen, als er zusammen mit Ivy Queen und Nesi eine kraftvolle Aufführung seiner weiblichen Empowerment-Hymne „Yo Perreo Sola“ lieferte.

Nachdem Bad Bunny die Bühne betreten hatte, nahm er den Preis für die beste lateinamerikanische Künstlerin entgegen und nutzte die Gelegenheit, um Frauen zu loben und sich gegen geschlechtsspezifische Gewalt auszusprechen. Er beendete seine Rede mit den Worten, wenn eine Frau nicht tanzen will, sollten Männer ihre Entscheidung respektieren. Sehen Sie, wie Bad Bunny unten sein Debüt bei den Billboard Music Awards gibt.

👏👏👏 Applaus für @sanbenito, Top Latin Artist Gewinner! #BBMAs pic.twitter.com/de71P4ULIu

– Billboard Music Awards (@BBMAs) 15. Oktober 2020

Weiterlesen  Cartoons umfassen endlich die LGBTQ + Community und es bedeutet mir die Welt