Barack Obama scherzt, dass sein Lebensmittelgeschäft „30 Prozent“ gestiegen ist, während er sich mit Malias Freund sozial distanziert hat

0
17

Barack Obama hatte mit dem Freund seiner 19-jährigen Tochter Malia während des COVID-19-Ausbruchs eine gute, altmodische Zeit. Während der Diskussion über Sport und Politik in einer Folge von Der Bill Simmons Podcast, Er erzählte kurz, wie sich Malias Beau Social von seiner Familie distanzierte.

„Wie ich glaube, viele Familien haben wir diesen ersten Monat durchgemacht, in dem wir jeden Abend Spiele spielten und ein paar Kunsthandwerksprojekte machten, und dann haben sie sich langsam ein wenig gelangweilt“, erklärte er und bemerkte das er und Michelle brachten den Kindern das Pik-Spielen bei, was eine ausreichende Menge an „Trash Talk“ beinhaltete.

Sehen Sie, wie Victoria Beckham ihre Kinder und Haustiere auf witzige Weise nicht dazu bringt, für ein Weihnachtskartenfoto zu posieren

Obwohl Obama einen Grund finden wollte, ihn nicht zu mögen, gab der zweifache Vater zu, dass Malias Freund ein rundum großartiger Kerl ist. „Er ist Brite. Wundervoller junger Mann, und er steckte irgendwie fest, weil es eine ganze Visa-Sache gab und er einen Job eingerichtet hatte“, teilte er mit. „Also haben wir ihn aufgenommen und ich wollte ihn nicht mögen, aber er ist ein gutes Kind. Das einzige, was Sie entdecken. junge Männer essen! Es ist seltsam zu sehen, wie sie Essen konsumieren. Meine Lebensmittelrechnung stieg um 30 Prozent. „

So ziemlich Peak Dad, oder? Podcast-Moderator Bill Simmons schien dem zuzustimmen und scherzte, dass dies eine großartige Voraussetzung für eine Sitcom auf Netflix oder NBC wäre. Hören Sie bis zum Ende zu, um mehr über Obamas neues Buch zu erfahren, Ein gelobtes Land.

Weiterlesen  Eigentlich liebe ich es, zu Weihnachten eine Robe für Mütter zu bekommen - hier ist der Grund dafür

Bildquelle: Getty / Pool