Beginnen Sie Ihre Woche mit diesem Ganzkörpertraining von Kayla Itsines

Kayla Itsines erwartet im Mai ein Baby, und der beliebte BBG-Trainer hält sich rechtzeitig vor dem geplanten Termin fit. Sie modifiziert ihre Übung im Laufe der Schwangerschaft weiter, schafft jedoch immer noch Schaltkreise, die unseren Hintern treten könnten (natürlich mit Freigabe ihres Arztes). Das obige Ganzkörpertraining ist keine Ausnahme.

„Wenn ich dem dritten Trimester näher komme, neige ich eher zu Ganzkörper-Workouts!“ Kayla schrieb auf Instagram. „Das ist fantastisch für alle, die ihre Bauchmuskeln eine kleine Pause machen wollen!“ Dafür benötigen Sie eine Kettlebell, einen Medizinball, Hanteln und ein Beuteband. Wenn Sie nicht sicher sind, welches Gewicht für Sie am besten geeignet ist, haben wir für Sie gesorgt. Machen Sie für jede der folgenden Übungen 10 bis 12 Wiederholungen. Füllen Sie die Schaltung viermal:

  • 1. Einarmige aufrecht stehende Reihen mit Kettlebell
  • 2. Tricep-Kickbacks mit Hanteln
  • 3. Abgebogene Reihe mit Widerstandsband
  • 4. Hocke mit Medizinball auf Overhead-Presse
  • 5. Kniebeugen und halten (keine Gewichte)
  • 6. Kickbacks mit Beuteband
  • 7. Bizepslocken mit Hanteln

Kayla erinnert uns auch daran, uns aufzuwärmen und abzukühlen. Wenn Sie mehr wollen, schauen Sie sich einige Ihrer Heim- und Fitnesskreise an. Hinweis: Wenn Sie schwanger sind, stellen Sie sicher, dass Sie die Freigabe von Ihrem Arzt erhalten, bevor Sie hochintensive Workouts ausprobieren. Denken Sie daran, auf Ihren Körper zu hören. Jetzt lass uns verschwitzen!

Kayla Itsines hat gerade angekündigt, dass sie auf die süßeste Weise schwanger ist. Mögliche Bildquelle: Instagram-Benutzer kayla_itsines

Weiterlesen  Machen Sie sich bereit für eine Zauberteppichfahrt! Hier ist, wenn Aladdin Theater trifft