Bei richtiger Pflege kann Ihre Menstruationstasse jahrelang halten

0
19

Menstruationstassen sind nicht nur umweltfreundlich, sicher und sparen Geld, sondern bieten auch einen enormen Vorteil im Vergleich zu anderen Alternativen: Sie müssen nicht so oft ausgetauscht werden. Es ist jedoch nicht nur für Ihre Gesundheit wichtig, zu verstehen, wie oft Sie Ihre Tasse leeren und eine neue kaufen sollten, sondern auch für die Gesundheit Ihrer Menstruationstasse.

Wie oft sollte ich meine Menstruationstasse leeren?

Menstruationstassen sind im Allgemeinen auslaufsicher und können bis zu 12 Stunden lang verwendet werden. Wenn Sie jedoch normalerweise schwerere Perioden erleben, müssen Sie Ihre Tasse möglicherweise häufiger leeren, um ein Auslaufen zu verhindern, sagte Taleia House, MD, ein Gynäkologe in Texas, gegenüber fafaq. Bei Patienten mit schwereren Perioden kann es erforderlich sein, die Menstruationstasse so regelmäßig wie alle vier Stunden zu leeren. Einige Marken wie Intimina, Diva Cup und Saalt halten möglicherweise länger – etwa 12 Stunden – als andere, was Ihnen mehr Schutz und Schutz bietet, erklärte sie weiter.

Menstruationstassen sollen Ihnen das Leben und die Periode erleichtern. Wenn Sie also Leckagen oder Beschwerden haben, müssen Sie möglicherweise versuchen, eine Nummer größer oder kleiner zu werden. Es mag ein wenig Versuch und Irrtum erfordern, aber Dr. House versichert, dass diese Lebensretter in verschiedenen Größen erhältlich sind, um jedem Benutzertyp gerecht zu werden.

Wann sollte ich meine Menstruationstasse ersetzen?

Bei richtiger Pflege und Lagerung kann Ihre Menstruationstasse eine Weile halten – in einigen Fällen sogar ein Jahrzehnt. Der beste Weg, um zu überprüfen, wie oft Sie eine neue Tasse kaufen sollten, ist ein Besuch auf der Website der Marke. Tosin Odunsi, MD, MPH, ein Gynäkologe in Washington, empfiehlt jedoch, jedes Jahr einen Diva Cup, den Intimina Ziggy Cup, alle zwei Jahre auszutauschen und alle zwei bis drei Jahre eine Lunette-Tasse, die auch von der FDA empfohlen wird. Während bei der Wiederverwendung leichte Verfärbungen zu erwarten sind, ersetzen Sie Ihre Tasse sofort, wenn sie zu irgendeinem Zeitpunkt einen starken Geruch, Risse, Risse, Löcher, Klebrigkeit oder die Bildung eines öligen Films entwickelt.

Weiterlesen  Haben Sie sich jemals gefragt, warum Sie sich beim Weinen manchmal besser fühlen? Experten erklären die Wissenschaft

Dr. Odunsi empfiehlt dringend, Ihre Tasse zu Beginn und am Ende jeder Periode zu sterilisieren, um sicherzustellen, dass sie intakt und sauber bleibt. Lassen Sie Ihre Tasse vor dem ersten Einsetzen fünf bis 10 Minuten lang in einem Topf mit kochendem Wasser stehen. entfernen und abkühlen lassen. Spülen Sie Ihre Tasse nach Ablauf Ihrer Periode gründlich aus und kochen Sie sie einige Minuten lang. Bewahren Sie die Tasse im Wasser auf, bis sie wieder Raumtemperatur erreicht hat, trocknen Sie sie ab und lagern Sie sie an einem trockenen und atmungsaktiven Ort.

Bildquelle: Getty / Volanthevist