Beim Lesen unter der flüsternden Tür wollte ich mich mit dem Sensenmann anfreunden

0
22

TJ Klune, Autor des BookTok-Lieblings The House in the Cerulean Sea, ist zurück mit einer weiteren skurrilen Geschichte voller Humor, eigentümlicher Charaktere und tiefgreifender Lektionen. Dieses Mal dreht sich Under the Whispering Door (ab 21. September) um den aufgeregten Wallace Price, der glaubt, dass Unternehmenserfolg der Schlüssel zum Glück ist, auch auf Kosten von seine Angestellten und seine jetzige Ex-Frau. Als Wallace eines Samstagmorgens in seinem Büro an einem Herzinfarkt stirbt, merkt er erst, dass er tot ist, als Mei, ein Schnitter, zu seiner eigenen (dünn besuchten) Beerdigung kommt, um seine Seele zu holen. Von dort wird er nicht ins Jenseits entführt, sondern in einen maroden Teeladen am Rande eines kleinen Dorfes mitten im Wald, um Hugo zu treffen, den Besitzer des Ladens und Fährmann, der Seelen führt, die überqueren müssen.

Unglücklicherweise für Hugo und die anderen Seelen, die bei Charon’s Crossing Tea and Treats wohnen, ist Wallace nicht bereit, die Grenze zu überschreiten. Tatsächlich erkennt Wallace erst im Tod, dass er ein lebenswertes Leben hat – besonders nachdem The Manager, eine seltsame und gottähnliche Gestalt, ihm nur sieben Tage gibt, um sein (Nach-)Leben zu leben und seine Angelegenheiten in Ordnung zu bringen, bevor er es wird durch die Tür gezwungen.

Bei der Art von Jahr, die wir alle hatten, wer würde sich nicht ein Buch wünschen, das sein Inneres in klebrigen Brei verwandelt hat?

Als Wallace sich mit seinem eigenen Tod auseinandersetzt, beginnt er, über sein Leben nachzudenken und erkennt die Schönheit, langsamer zu werden, sich zu öffnen und sich mit Freundlichkeit, Liebe und Freundschaft zu umgeben. Mit diesen neu erworbenen Fähigkeiten beginnt er, Schritte zu unternehmen, um andere Seelen zu verändern und zu verbessern, die Hilfe benötigen, bevor sie hinübergehen können, auch wenn es ihn alles kostet, was er in sehr kurzer Zeit lieben gelernt hat.

Weiterlesen  C.S. Pacats „Dark Rise“ ist eine straffe, fesselnde Fantasie, die jede Unze des Hypes wert ist

In nur 22 Kapiteln verliebte ich mich in Hugo, Mei und Apollo und lernte Wallace zu lieben und zu verwurzeln, während er sich zum Besseren veränderte. Klune hat ein bemerkenswertes Talent dafür, seine Charaktere in kurzer Zeit in seltsame, liebenswerte Kreaturen zu verwandeln, sie an deine Herzensstränge zu binden und dann an diesen Schnüren einen scharfen Zug zu geben.

Auch wenn die Handlung von Under the Whispering Door etwas vorhersehbar war, störte es mich nicht – der gemütliche Charme gab mir das Gefühl, mit einem Buch zu sitzen, das ich millionenfach gelesen und geliebt habe Über. Nachdem ich es beendet hatte, blieb mir die Wärme seiner Handlungsstränge und Charaktere tagelang erhalten, als ich mir vorstellte, wie Wallace, Hugh, Mei und die anderen Charaktere ihr Leben nach dem Epilog leben würden. Und bei der Art von Jahr, die wir alle hatten, wer möchte nicht ein Buch, das sein Inneres zu klebrigem Brei verwandelt? Sie werden lachen, Sie werden weinen, Sie werden durch Ihre Tränen lachen – und sogar Wallace anfeuern.

Herausragendes Zitat

„Es ist das Leben, Wallace. Selbst wenn du tot bist, ist es immer noch das Leben. Du existierst. Du bist echt. Du bist stark und mutig und ich bin so glücklich, dich zu kennen.“

Denkweise

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem gemütlichen Häuschen im Wald, während Sie dies lesen. Schnappen Sie sich Ihre gemütlichste Decke, eine Tasse Ihres Lieblingstees und machen Sie sich bereit, es sich bequem zu machen.

Lesen Sie dies, wenn Sie möchten. . .

Klunes anderes Buch, The House in the Cerulean Sea oder liebte es, Michael Schurs The Good Place zu sehen – es webt einen ähnlichen Faden liebenswerter Charaktere, die versuchen herauszufinden, wie sie ihr Bestes geben können Leben nach dem Tod.

Weiterlesen  C.S. Pacats „Dark Rise“ ist eine straffe, fesselnde Fantasie, die jede Unze des Hypes wert ist

fafaq Leseherausforderungsaufforderungen

  • Ein Buch, das 2021 erscheint
  • Ein Buch von einem Autor, der Ihr Sternzeichen (Stier) teilt
  • Ein Buch, in dem die Hauptfigur in Ihrem aktuellen oder Traumjob arbeitet (Betreiben eines Kaffeehaus-Slash-Tee-Shops)
  • Ein Buch in einem Restaurant
  • Ein Buch über Umarbeitungen oder Neuanfänge
  • Ein Buch über den magischen Realismus

Wie lange dauert das Lesen

Under the Whispering Door ist 384 Seiten lang, aber nach einem gemütlichen Start habe ich die letzten 150 Seiten in einer einzigen Sitzung gelesen – ich konnte es nicht aus der Hand legen.

Geben Sie dieses Buch an . . .

Jemand, der BookTok-Empfehlungen, queere Fiktion, Bücher über magischen Realismus liebt oder jeden, der Tod und Trauer unbeschwert angehen möchte.

Zusammenfassung des Sweetspots

Im Kern ist Under the Whispering Door (24 $) eine Geschichte über Trauer, Hoffnung und was es bedeutet, wirklich „lebendig“ zu sein .

Bildquelle: Amazon.com

Vorheriger ArtikelHallo, ja, Trader Joe’s hat jetzt Kürbis-Alfredo-Sauce und wir wollen es auf allem
Nächster ArtikelIch lebe für iLive wirklich kabellose Ohrhörer – und sie kosten nur 30 US-Dollar