Beyoncé stimmte für Joe Biden und Kamala Harris in einem glamourösen Balmain-Hut mit Logo

0
14

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Beyoncé (@beyonce) am 2. November 2020 um 9:55 Uhr PST

Wenn Sie sich gefragt haben, für wen Beyoncé während der Präsidentschaftswahlen 2020 ihre Stimme abgegeben hat, lassen Sie ihre Gesichtsmaske sprechen. Die Sängerin, die vor ein paar Tagen ihren neuesten Tropfen für ihre Ivy Park-Kollektion veröffentlichte, veröffentlichte einen Bumerang ihrer Wahlkleidung auf Instagram. Während die meisten von uns es in einem Trainingsanzug oder einer Jeans kausal hielten, ging Bey in einem benutzerdefinierten Balmain-Look alles aus. Sie posierte in dem Outfit, das sie mit einer Biden / Harris-Gesichtsmaske ausstattete. Sie hat das Video mit dem Titel „Come thru, Texas! #VOTE 😘“ versehen.

Bey ermutigte ihre Fans, in einem individuellen Designer-Look von Balmains Olivier Rousteing abzustimmen. Sie zeigte die neue Kollektion der Marke von 1945 mit einem glamourösen Hut und einem Rollkragenpullover. Sowohl der Hut als auch das langärmelige Oberteil hatten einen schwarz-weißen Logo-Druck, der kaum zu übersehen war. Als sie die Hutkrempe im Bumerang nach unten zog, zeigte sich ihr Aufkleber „Ich habe gewählt“, der oben aufgeklebt war. Beyoncé ist eigentlich nicht der einzige Promi, der die neue Kollektion der Marke trug. Tatsächlich trug Rosalía einen ähnlichen langärmeligen Look, während J Lo ein trägerloses Oberteil und einen Rock trug, die mit demselben Druck besetzt waren. Lesen Sie weiter, um sich das Outfit der Sängerin genauer anzusehen.

Beyoncé bewirbt ihre neue Ivy Park-Kollektion natürlich in einem auffälligen britischen Vogue-Cover

Weiterlesen  Model Joan Smalls spendet die Hälfte ihres Gehalts zur Unterstützung der Black Lives Matter-Bewegung