Beyoncés zweite Ivy Park-Kollektion kommt bald – wie nächste Woche bald

0
12

Bildquelle: Getty / Kevin Mazur

Instagram wird bald von mehr Ivy Park dominiert. Fast ein Jahr nach dem Relaunch ihrer Sportmarke mit einer allgegenwärtigen, meist kastanienbraunen und orangefarbenen, von Prominenten geliebten Kollektion gab Beyoncé gerade bekannt, dass am 30. Oktober eine zweite Kollektion erscheinen wird. Die Pop-Ikone und die prägnante Ankündigung des Unternehmers kamen in Form einer übertriebenen gesättigtes Foto mit einem Feld mit dem Text „Dies ist mein Park“.

Obwohl noch keine Details darüber verfügbar sind, was die zweite Kollektion zu bieten hat, bestand die vorherige sowohl aus funktioneller Sportbekleidung für echte Workouts als auch aus stilvoller Sportart, die nur der Mode zuliebe gedacht war. Das Angebot umfasste auch Turnschuhe und Accessoires mit Preisen zwischen 20 und 130 GBP.

Beyoncé startete Ivy Park erstmals 2014 mit Topshop. Nach dem Vorwurf des sexuellen und rassistischen Missbrauchs gegen den Vorsitzenden Philip Green trennte sie sich jedoch von der Bekleidungskette und erlangte 2018 das alleinige Eigentum. Kurz darauf kündigte sie eine Partnerschaft mit Adidas und ihre neue Rolle als kreativer Partner an. „Dies ist die Partnerschaft meines Lebens für mich“, sagte sie damals. „Adidas hat enorme Erfolge bei der Überschreitung kreativer Grenzen erzielt. Wir teilen eine Philosophie, die Kreativität, Wachstum und soziale Verantwortung in den Vordergrund des Geschäfts stellt.“

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Beyoncé (@beyonce) am 19. Oktober 2020 um 8:02 Uhr PDT

Weiterlesen  Hold Up - Die junge Jenna von 13 bis 30 hat ihren ikonischen Geburtstagslook, Scrunchie und alles neu kreiert