Brennt beim Gehen Bauchfett? Wir haben einen Diätetiker und einen persönlichen Trainer zur Erklärung angesprochen

0
85

Egal wie viele Crunches Sie machen oder wie lange Sie eine Planke halten, Sie können das Bauchfett nicht erkennen. Es tut uns leid! Es ist eine dieser unglücklichen universellen Wahrheiten, wie der Konsum von würzigen Lebensmitteln Ihren Stoffwechsel nicht beschleunigt und eine Saftreinigung Ihren Körper nicht „entgiftet“. Sie können sich jedoch bemühen, das Bauchfett zu reduzieren, wenn dies der Bereich ist, in dem Sie abnehmen möchten – Sie müssen nur strategisch vorgehen.

Wenn Sie abnehmen, entscheidet Ihr Körper, woher er kommt. Das bedeutet, dass Sie insgesamt abnehmen müssen, um Ergebnisse aus Ihrem Bauch zu sehen. Sie können dies tun, indem Sie bei einem gesunden Kaloriedefizit essen, nahrhafte Nahrungsmittel wählen und durch Bewegung Kalorien verbrennen (und Muskeln stärken). Wir haben bereits darauf eingegangen, dass Laufen eine gute Form der Bewegung ist, die beim Abnehmen helfen kann, aber was ist mit Bauchfett?

Diese Power Moves können Ihnen beim Abnehmen helfen, schneller zu gehen

„Gehen beim Training kann dazu beitragen, Bauchfett zu verlieren; viele Workouts konzentrieren sich jedoch auf die Intensität“, sagte Jim White, RDN, ACSM-zertifizierter Personal Trainer und Inhaber der Jim White Fitness and Nutrition Studios, gegenüber Fafaq. In diesem Fall hätte das Laufen in der Regel einen größeren Einfluss auf das Bauchfett als auf das Laufen, aber jedes Herz ist eine gute Form der Bewegung für Menschen, die Gewicht verlieren möchten. Cardio hilft Ihnen dabei, Kalorien zu verbrennen und Gewicht zu verlieren – Jim empfiehlt 300 Minuten Cardio pro Woche – was wiederum zum Verlust von Bauchfett führt.

Für Menschen, die bereits aktiv sind, empfiehlt Jim, im Gegensatz zum normalen Gehen, Treppen zu laufen (oder einen Treppensteiger zu benutzen), da bei einem gemütlichen Spaziergang wahrscheinlich nicht die Herzfrequenz erhöht wird. Aber für jemanden, der normalerweise nicht aktiv ist und gerade erst eine Gewichtsabnahme unternimmt, könnte das Gehen eine gute Form der Bewegung sein. Wenn Sie beim Gehen zur Gewichtsabnahme einen Sprung nach vorne machen möchten, sollten Sie diesen vierwöchigen Gehplan beachten.

Weiterlesen  Die Antwort dieses Chefs auf die Pumpanforderung eines Mitarbeiters sollte der Gold Effing-Standard sein

Aber am Ende des Tages wiederholte Jim, dass der Verlust von Bauchfett und die Aufrechterhaltung des Fettabbaus alles durch die Menge der verlorenen Kalorien im Vergleich zu dem, was verbraucht wird, bestimmt wird. Leider ist die Kalorienzufuhr keine einheitliche Gleichung; es hängt von Alter, Gewicht, Größe, Geschlecht und Aktivitätsniveau ab. Verwenden Sie diese Formel, um zu berechnen, wie viele Kalorien Sie zum Abnehmen benötigen.

Bildquelle: Getty / Igor Alecsander