Channing Tatum, warum er Zoë Kravitz Fan Accounts folgte: „Ich habe keine Kälte“

Bildquelle: Getty / Momodu Mansaray und Jeff Spicer

Es ist eine moderne Liebesgeschichte. Bereits im Jahr 2021, als Zoë Kravitz und Channing Tatum zum ersten Mal zusammen waren, machten das Internet ein wenig nach, um festzustellen, dass Tatum insgesamt vier Zoë Kravitz -Fan -Accounts folgte. Zum ersten Mal, seit die Fans den Code in seiner Beziehung über sein Instagram -Anhänger geknackt haben, spricht Tatum darüber, was ihn dazu veranlasst hat, diesen Berichten zu folgen und was seine tatsächlichen Absichten waren.

„Ich habe keine Kälte“, gab er in seiner Januar -Titelgeschichte mit Vanity Fair zu. „Ich habe nur gesehen, was sie vorhatte! Außerdem wusste ich nicht, dass jemand es wusste.“ Aber versuchen Sie es, diese scheinbar harmlosen Berichte zu schauen, die seine Beziehung versehentlich von einem Spekulationsort zu einer mit einer gewissen Grundlage aussauten. Die fraglichen Profile, die später im August 2021 vom Paper Magazine mit der Bildunterschrift „OK Mood“ von Paper Magazine geteilt wurden, umfassten @zkluv, @zoekravitzinc, @zoekravitzsource und @Kravitzupdate. Aber heutzutage folgt Tatum nur den ersten beiden der ursprünglichen Konten (natürlich auch Kravitz selbst).

„Beziehungen sind schwer für mich“, fuhr er im jüngsten Interview fort. „Im Geschäft habe ich keine wirkliche Angst davor, dass etwas zerstört wird. Aber Herz Dinge, wenn es um Menschen geht, die ich liebe, fällt es mir wirklich schwer. Am Ende versuche ich es zu sehr, weißt du?“ er sagte. Das heißt, mit Kravitz sagte er, er wolle sich auf ein bisschen kaltes konzentrieren. „Weißt du, wenn die Dinge nur funktionieren, willst du es nicht anfassen?“ er hat gefragt. „Wie Töpferwaren. Wenn ich immer wieder darauf drücke, wird es mich abrücken. Und du bist einfach so, ‚Ooh. Vielleicht sollte ich aufhören.'“

Weiterlesen  Steve Harvey hat 1 Frage an Michael B. Jordan: "Lieben Sie Lori Harvey?"

Nach all dem Chaos von Fan Account sind Tatum und Kravitz immer noch stark, und Kravitz teilt auch Details über ihre Beziehung. Sie erinnerte sich, wie sie Tatum speziell für ihren Film „Pussy Island“ suchte, weil sie daran interessiert war, ihn eine dunklere Rolle zu spielen. „Ich hatte selbst von weitem, bevor ich ihn kannte, dass er Feministin war und dass er keine Angst hatte, diese Dunkelheit zu erkunden, weil er weiß, dass er das nicht ist“ Tagebuch. „Deshalb war ich von ihm angezogen und wollte mich mit ihm treffen. Und ich hatte Recht.“ Funken flogen am Set, und die beiden begannen bald zu treffen.

„Egal, ob es mich zum Tee machte oder mir einen Drink eingieß oder jemanden in Form oder was auch immer peitschen würde – er war wirklich mein Beschützer und es war wirklich wunderbar und süß“, fuhr Kravitz fort. „Er ist einfach ein wundervoller Mensch.“

Channing Tatum sagt, er würde einen besseren Stripper machen als J lo: „Ich würde härter werden“