Chlöe zog alle Register für ihre göttliche AMAs-Performance von „Have Mercy“

0
16

Bildquelle: Getty / Kevin Winter

Wenn es um Live-Auftritte geht, kann Chlöe nichts falsch machen. Die 23-jährige Sängerin betrat am Sonntag die Bühne, um ihre Single „Have Mercy“ bei den American Music Awards 2021 aufzuführen, und es ist alles, was wir uns erhofft hatten. Zwischen dem Schweben von der Decke in ihrem atemberaubenden Ensemble und ihrer beeindruckenden Schrittroutine hat Chlöe uns auf dieser Bühne alles gegeben, was sie hatte. Die Aufführung markierte auch Chlöes erstes Sologesang bei den AMAs.

Bisher scheint Chlöe mit ihren Soloauftritten zwei zu zweit zu sein. Sie hat dieses Jahr ihr Solodebüt bei den MTV VMAs absolut genagelt und eine Live-Version ihres von Medusa / Schwesternschaft beeinflussten Videos „Have Mercy“ im Barclays Centre zum Leben erweckt. Und nur zwei Monate nachdem sie ihre Solokarriere erklärt hat, neckt Chlöe bereits neue Musik. Sie teilte am 13. November auf Instagram einen Clip des bevorstehenden Songs mit dem scheinbaren Titel „Flex“ mit der Überschrift „Nonne, aber ein kleiner leichter Flex …“

Wir verlieren es wegen der epischen Verbindung von Chlöe und BTS bei den American Music Awards 2021

Was ihr Soloprojekt angeht, sagte sie Billboard, dass sie es „mit so schlechter Hündinnen-Energie einwickelt“. Genug gesagt, Schwesterchen; Wir können es kaum erwarten, die neue Musik zu hören! Während wir darauf warten, dass es eintrifft, werden wir einfach ihre AMAs-Performance zurückverfolgen.

Weiterlesen  Olivia Rodrigo und The Weeknd führen mit den meisten AMA-Nominierungen — Siehe die vollständige Liste
Vorheriger ArtikelDer Kürbiskönig erfüllt seinen Weihnachtswunsch mit diesem Albtraum vor Weihnachten x Crocs Collab
Nächster ArtikelHot Damn, Florence Pugh scheint ihr neues Pixie-Langhaar-Feuerwehrauto rot gefärbt zu haben