Chris Evans hat eine Brusttätowierung des Namens seines Hundes und gute Trauer, ich liebe ihn einfach

0
13

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Chris Evans (@chrisevans) am 4. Oktober 2020 um 7:57 Uhr PDT

Ich war heute Jahre alt, als ich erfuhr, dass Chris Evans ein Tattoo zu Ehren seines Hundes Dodger hat, und ich bin ehrlich gesagt ein bisschen beleidigt, dass er beschlossen hat, dieses Nugget herzerwärmender Informationen so lange vor uns zu verstecken. Der Schauspieler von Captain America enthüllte Anfang dieser Woche heimlich die Tinte, während er ein subtiles Bild der Durstfalle seines Rettungswelpen auf seiner Brust zeigte. Ich war ehrlich gesagt zu abgelenkt von Evans ’straffen Brustmuskeln und Dodgers entzückendem Gesicht, um zu bemerken, dass der Welpe sich auf ein beträchtliches Tattoo seines eigenen Namens kuschelte. Auf Evans ‚linker Brust (ja, passend rechts von seinem Herzen) befindet sich eine Tat, die Dodger in Großbuchstaben mit einem winzigen Stern neben dem „D“ buchstabiert. Schauen Sie sich das Bild an, wenn Sie bereit sind, unkontrolliert in Ohnmacht zu fallen.

„Ich habe einige in meinem Leben bereut, aber nicht diese.“

Evans unterhielt sich während eines Interviews am Donnerstagabend über die süße Hommage an seinen pelzigen Kumpel Jimmy Kimmel Live, Zugeben, dass er das Tattoo seit ein paar Jahren hat und es ziemlich bald nach der Adoption von Dodger aus einem Tierheim im Jahr 2017 bekommen hat. „Das ist wahrscheinlich eine der reinsten Beziehungen, die ich habe“, sagte der Schauspieler. „Es hat nicht viel Überzeugungsarbeit gekostet. Ich werde dieses Tattoo nie bereuen. Ich habe einige in meinem Leben bereut, aber nicht dieses.“ Welp, bitte entschuldigen Sie mich, während ich die geschmolzenen Überreste meines Herzens aufwische. Wir hoffen, dass Evans in naher Zukunft noch mehr Einblicke und Geschichten über seine vielen Tätowierungen gibt.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Chris Evans (@chrisevans) am 24. Oktober 2020 um 12:31 Uhr PDT

Weiterlesen  Wie 1 kosmetischer Arzt die virtuelle Realität zur Schmerzlinderung bei injizierbaren Behandlungen verwendet