Ciara und Russell Wilson teilten die Ultraschallerfahrung über FaceTime inmitten von Coronavirus-Bedenken

0
60

Bildquelle: Getty / Taylor Hill

Die Schwangerschaft während der neuartigen Coronavirus-Pandemie (COVID-19) stellt Ciara und Russell Wilson vor eine Reihe einzigartiger Herausforderungen. Das Paar gab kürzlich bekannt, dass sie einen Jungen erwarten, und am 15. April teilte Ciara genau mit, wie sie die Vorsichtsmaßnahmen einhalten, um ihre Familie und ihre Angestellten im Gesundheitswesen zu schützen.

Arzttermine und Ultraschall sind immer noch notwendig, aber jetzt werden sie mit besonderer Sorgfalt behandelt. In einem Instagram-Video teilte Ciara einen Clip von einem Termin mit, bei dem sie FaceTime Russell treffen musste, während er im Auto wartete. Sie trug eine Schutzmaske, ebenso wie ihr OB und ihre Krankenschwestern. „Das Leben einer schwangeren Frau in der Covid-19-Ära ist sehr interessant …“, schrieb sie in der Bildunterschrift. „Wir hören in dieser Zeit nicht viel über die USA.“

Ciaras Verwundbarkeit in dem Clip öffnete vielen anderen Eltern die Tür, in den Kommentaren zusammenzukommen. Im Geiste der Gemeinschaft wird sie mit ihrem Arzt auch einen Instagram Live-Stream veranstalten, um über Schwangerschaft zu sprechen und Fragen zu beantworten. Sehen Sie sich den leistungsstarken Clip unten an, um ein Beispiel für die oft übersehenen Opfer zu sehen, die schwangere Mütter in diesem Klima bringen.

Weiterlesen  Die besten Tipps eines Experten, um sicherzustellen, dass Ihre Kinder zu Hause rund ums Wasser sicher sind
Vorheriger ArtikelVerbünden Sie sich mit diesen Partnerstrecken gegen WFH-induzierte Rückenschmerzen
Nächster ArtikelIst die Laser-Haarentfernung zu Hause sicher? Folgendes sollten Sie wissen: