Clare besteht darauf, dass sie ihre Freier nicht erreicht hat, bevor die Bachelorette mit den Dreharbeiten begann

0
8

Wenn Sie die Premiere von 13. Oktober gesehen haben Die Bachelorette, Sie haben wahrscheinlich viele Fragen – hauptsächlich über den einen Bewerber, der Clare Crawley buchstäblich zittern ließ: Dale Moss. Clare war so begeistert, als sich die beiden zum ersten Mal trafen, dass sie sagte: „Ich habe definitiv das Gefühl, gerade meinen Mann getroffen zu haben.“ Sogar Chris Harrison war überrascht von dem Kommentar und er musste hinausgehen und sie daran erinnern, dass sie noch andere Bewerber hatte, die darauf warteten, sie zu treffen!

In einer Situation wie Die Bachelorette, Es ist leicht, deine Gefühle das Beste aus dir herausholen zu lassen, aber der Rest der Premiere zeigte, dass Clare so besonnen war wie jeder andere, sie war sich nur sicher, dass Dale es war der Eine. Als er von ihrem Treffen wegging, sagte die 39-jährige Friseurin zu sich selbst: „Ich wusste es“, und der Kommentar sowie die scheinbar augenblickliche Verbindung zwischen den beiden lösten die große Frage aus, ob Clare Kontakt hatte mit Dale, bevor die Show zu filmen begann.

Die Bachelorette: Hier sind die Männer, die Clare Crawley bisher eliminiert hat

Die kurze Antwort ist wahrscheinlich nicht. Clare hat gesagt, dass sie nicht erreicht hat irgendein von ihren Kandidaten, bevor die Show anfing zu filmen, zu erzählen Uns wöchentlich dass „es nie, nie einen Moment gab, in dem ich mich ausstrecken wollte oder ausstrecken wollte, weil ich wusste, dass dies irgendwann passieren würde, wo ich die Chance bekommen würde, diese Jungs zu treffen.“

Sie fügte hinzu: „Ich wollte niemanden vorurteilen und mir in den Fuß schießen, indem ich diese Gespräche führte und das gefährdete. Es kann tatsächlich gut sein, um ihre Pheromone herum zu sein, sie persönlich zu sehen, um sie zu kennen [sicher], haben wir diese Verbindung? Wenn ich also vorher etwas mit einem Kerl anfangen würde, würde es mir nur einen schlechten Dienst erweisen. ich meine, das macht für mich keinen Sinn. „

Weiterlesen  Vermissen Sie das Chaos der Westwelt? Staffel 3 wird offiziell im März uraufgeführt

Was Clare zugegeben hat, ist, ihre Freier online aufzusuchen und herauszufinden, was sie über sie tun kann. Am 23. Juni erschien sie in einer Folge der Bachelor Happy Hour Die Gastgeber Rachel Lindsay und Becca Kufrin sagten: „Welche Frau würde das nicht, willst du mich veräppeln? Zuerst habe ich es wirklich nicht getan. Aber es gibt einige Dinge, bei denen du den Lebensstil der Menschen anhand ihrer Instagram-Geschichten erzählen kannst. und ich sehe einige, die nicht wirklich meine Stimmung sind, und andere, bei denen ich sie anschaue und ich frage: „Oh, das ist heiß. Ich kann es kaum erwarten, diesen Kerl zu treffen. Ich hoffe, er ist in der Saison. ‚“

Wenn wir Clares Worte zum Nennwert nehmen, dann ist es wahrscheinlich, dass sie während ihres Schnüffelns an Dale viele Dinge gefunden hat, die wurden ihre Stimmung und fühlte, dass sie gut ineinander greifen würden. Ihn im wirklichen Leben zu sehen, war die Kirsche an der Spitze, ebenso wie ihre sofortige Chemie. Sie war bereits an ihrer Forschung interessiert und das persönliche Treffen besiegelte gerade den Deal! Ihr Sprichwort „Ich wusste es“ würde in diesem Fall Sinn machen.

Wenn wir uns näher damit befassen wollten, konnten wir darauf hinweisen, dass Clare das nur sagte sie Ich habe mich nicht an ihre Freier gewandt, nicht daran, dass keiner von ihnen sich an sie gewandt hat. Wir wissen bereits, dass Blake Moynes es getan hat, da sie es während ihres Einzelgesprächs in der Premiere enthüllte. Sie sagte nichts über ein Gespräch, bevor die Show mit den Dreharbeiten zu Dale begann, aber wenn man bedenkt, wie alles zustande kam, war sie vielleicht vorsichtig, weil es gegen die Regeln verstieß? Aber das ist natürlich reine Spekulation, und da wir nichts anderes haben, um das zu belegen, müssen wir Clare einfach beim Wort nehmen und auf den ersten Blick an die Liebe glauben! Nun, liebe das erste persönliche Treffen nach dem Stalking im Internet – es funktioniert immer noch!

Weiterlesen  Wie die Me Too-Bewegung Disney dazu veranlasste, Li Shang's Charakter aus Live-Action Mulan herauszuschneiden

Bildquelle: ABC