Clare und Dale verabschiedeten sich von der Bachelorette in der möglicherweise antiklimatischsten Episode aller Zeiten

0
8

Die gesamte Bachelor Nation hat auf diese Episode gewartet, den Moment der Wahrheit für Clare Crawleys Staffel von Die Bachelorette – Wir haben einfach nicht alles andere erwartet, was damit einherging. Die Episode begann mit dem Gespräch zwischen Chris Harrison und Clare, das seit Beginn der Staffel gehänselt wurde, wo der Moderator der Friseurin erzählt, dass sie gerade „in die Luft gesprengt“ hat Die Bachelorette.““

Die metaphorische Detonation war, dass Clare zugab, dass Dale Moss der einzige Mann war, an dem sie interessiert ist, und dass sie sich von Anfang an in ihn verliebt hat, was wir wissen, seit sie ihm diesen ersten Eindruck vermittelt hat. Während Clare Chris schwor, dass sie vor Beginn der Show keinen Kontakt zu Dale hatte, erklärte sie, dass sie während der Verzögerung der Show aufgrund von COVID-19 genügend Zeit hatte, den ehemaligen NFL-Spieler über seine sozialen Medien kennenzulernen. Das Treffen mit ihm festigte ihre Gefühle und machte es ihr, wie Chris und die Produktion offensichtlich bemerkt haben, unmöglich, den anderen Männern im Haus einen fairen Schuss zu geben. Um Clare die Möglichkeit zu geben, Dale ihre Gefühle mitzuteilen, haben die beiden ein privates Date, während Chris den anderen Männern die Nachricht bringt, dass sie kein Gruppendatum oder keine Rosenzeremonie haben werden – was sie in ihrer Angst als Clare und Dale schmoren lässt geh auf ihr Date.

Es ist das erste Mal, dass die Zuschauer sehen, dass das Paar tatsächlich ein Gespräch miteinander führt, was höchstwahrscheinlich an der Bearbeitung liegt, die sie aber definitiv nicht hatten langwierig Diskussionen vor, und es ist klar, dass Clare wirklich in Dale ist. Dale ist etwas schwerer zu lesen, aber er sagt die richtigen Dinge und sagt Clare am Ende ihrer Nacht, dass er sich auch in sie verliebt hat.

Weiterlesen  Wie die Saga von Zola von einem viralen Twitter-Thread zu einem verschwommenen neuen Film wurde

Die Bachelorette: Unsere beste Vermutung, wann Tayshia Adams ihren großen Auftritt haben wird

Chris besucht Clare am Nachmittag nach ihrem Date mit Dale über Nacht und als sie ihm sagt, dass Dale genauso fühlt wie sie, erinnert er sie daran, dass dies bedeutet, dass sie sich von ihren verbleibenden Freiern trennen muss. Die anderen Männer haben bereits eine ziemlich gute Ahnung, was auf sie zukommt, obwohl einige naiv glauben, dass Clare nicht so früh im Spiel ein Übernachtungs-Date mit Dale haben würde, als hätte sie sie im letzten fast eine Stunde lang nicht vergessen Gruppendatum. Clare teilt die Nachrichten den Männern mit, die über ihre verschwendete Zeit verärgert sind, und während sie sagt, dass sie sich „dafür entschuldigt, dass Sie Ihre Zeit verschwendet haben“, weigert sie sich, sich dafür zu entschuldigen, dass sie sich in Dale verliebt hat.

Aus irgendeinem Grund entscheiden Chris und Clare, dass der nächste Schritt für das brandneue Paar darin besteht, sich verloben, das scheint selbst für diese Liebesgeschichte viel zu schnell. Jeder fragt sich, ob Dale überhaupt bereit ist, Clare einen Vorschlag zu machen, da sie sich nur für eine kumulativ wahrscheinlich eine Handvoll Stunden gekannt haben. Aber als Dale für ihre letzte Rose auf Clare zugeht, tut er dies mit einem Neil Lane-Diamantring und bittet die ältere Frau, seine Frau zu sein!

Wir sehen das glückliche Paar nach ihrer Verlobung nicht, was Chris später den anderen Freiern erklärt, weil sie bereits aufgebrochen sind und bereit sind, ihr neues gemeinsames Leben zu beginnen. Nach all dem Drama können wir also nur die zukünftigen Mr. und Mrs. Moss bejubeln!

Weiterlesen  Nie gewusst, dass Mulan von einer echten Legende inspiriert wurde? Schande über deine Kuh!

Bildquelle: ABC