Cobra Kai: Hier ist überall, wo du den jungen Kreese vielleicht schon einmal gesehen hast

0
46

Wenn Sie gerade Cobra Kai Staffel drei sehen, werden Sie vielleicht überrascht sein, dass Sie tatsächlich Empathie für den normalerweise verabscheuungswürdigen John Kreese empfinden, der von keinem geringeren als dem The Karate Kid-Alaun Martin . gespielt wird Kove. In dieser Staffel wird Kreeses Hintergrundgeschichte endlich erforscht, sodass wir in die Gründe für seine geradezu bösen Wege eintauchen können. Die Zuschauer bekommen einen Einblick in Kreeses unruhige Jugend, eingerahmt von dem verheerenden Tod seiner Mutter, seinem Etikett als „Freak“ und seinem Job im örtlichen Diner. Damit der junge Kreese dem einschüchternden Kriegsveteranen, zu dem er bald wird, treu bleibt und dennoch unsere Perspektive auf den Charakter ändert, beschloss die Serie, jemanden mit einer breiten Palette von Schauspielrollen zu besetzen. Seine Wahl? Der 28-jährige, in Ohio geborene Barrett Carnahan, der in unzähligen Shows aufgetreten ist – ja, daher kommt dieses lästige Déjà-vu-Gefühl.

Sie fragen sich, wo Sie Carnahan noch gesehen haben? Die Möglichkeiten sind breit gefächert: Der Schauspieler startete direkt nach dem Abitur in Hollywood und trat im letzten Jahrzehnt in unzähligen Shows auf. Vielleicht haben Sie Carnahan in seiner Rolle als Darren Kelsey in Reckless von CBS gesehen, Sherman in Foxs Sleepy Hollow, ein Verbindungsmann in Modern Family, David in Grey’s Anatomy Staffel 12, Joey in der 11. Staffel der Krimiserie Bones und Big Dave in Grown-ish.

Seine Ähnlichkeit mit Kove ist auffallend, aber eigentlich ziemlich ironisch: Koves eigener Sohn, Jesse Kove, spielt den Tyrannen des jungen Kreeses, den College-Kapitän David, während Carnahan die Wahl für Kreeses jüngeres Ich war. Obwohl wir den genauen Grund für diese Entscheidung nie erfahren werden, sind die daraus resultierenden Diner-Szenen, die die Dynamik zwischen dem jungen Kreese als dem unsicheren Kellner und dem Fußballstar David darstellen, äußerst effektiv und zeigen uns, warum Kreese zu einem so antagonistischen Charakter wird. Das Mobbing lässt Kreese fast bedauern, und Carnahans niedergeschlagene Darstellung zementiert die neue Perspektive.

Weiterlesen  Hush Now, Bébés - Legen Sie Ihren Kopf in den Schlaf auf dieses Pailletten-Moira-Rosenkissen von Etsy

In Bezug auf das Dreherlebnis sagte Martin Kove gegenüber Entertainment Weekly, dass Caranhan „großartig war und genau wie [ihm] aussah“, während sein Stolz auf seinen Sohn ihm das Gefühl gab, „wie eine Million Dollar“ zu haben. Nach den Diner-Szenen, in denen der junge Kreese einen Kampf mit David gewinnt, nachdem er gesehen hat, wie er seine Freundin Betsy geschlagen hat, sehen wir, wie Kreese im Vietnamkrieg kämpft. Diese Erfahrung traumatisiert ihn auf unvorstellbare Weise, was in verschiedenen Rückblenden gezeigt wird, und bildet das letzte Puzzlestück, um zu verstehen, warum Kreese seine charakteristische „Töten oder getötet werden“-Mentalität anpreist.

Bildquelle: Netflix

Vorheriger ArtikelIn einer leidenschaftlichen Rede fordert Biden Trump auf, gegen den Aufstand im Kapitol zu handeln: „Es muss enden“
Nächster ArtikelVan Jones fasst zusammen, wie „Black Joy“ „White Rage“ in Georgias Senatswahlen besiegte