Colts-Spieler Nyheim Hines feiert seinen Touchdown mit einem von Simone-Biles genehmigten Backflip

0
9

Machst du Witze, @ TheNyNy7! 🤯

📺 CBS pic.twitter.com/J7f1jSaqB6

– Indianapolis Colts (@Colts) 1. November 2020

Die Indianapolis Colts gewannen ihr Fußballspiel gegen die Detroit Lions am Sonntag, 1. November, 41 bis 21, und zwei der Touchdowns wurden erzielt, indem Nyheim Hines zurückgerannt wurde. Der Spieler feierte jedoch nicht mit einem gewöhnlichen Touchdown-Tanz; Stattdessen führte er mühelos einen Flip in der Endzone durch – eine Abrundung in einen Backflip mit einer vollen Drehung, um genau zu sein (auch bekannt als „Tuck Full“). Sehen Sie sich die erste dieser Feierlichkeiten im obigen Video an. Simone Biles selbst hat auf Twitter sogar „so beeindruckend“ kommentiert.

Hines wurde 2018 von den Colts entworfen und spielte an der North Carolina State University Fußball der Division I. In einem Interview nach dem Spiel sagte er, dass er diesen Flip in der Mittelschule gelernt habe. „Ich habe gelernt, wie man es auf einem Trampolin macht, und dann bin ich einfach auf den Boden gegangen und habe es geworfen, also kann ich es jetzt seit über 10 Jahren“, bemerkte Hines und fügte hinzu, dass er damit feiern wollte Dieser Signature Move seit Beginn seiner NFL-Karriere.

Die Tatsache, dass Hines einen Weltklasse-Turner wie Biles beeindruckt hat, ist eine großartige Leistung. Wie es aussieht, reichen seine Fähigkeiten über das Fußballfeld hinaus und in die Luft. Er hat die Landung nicht ganz überstanden, aber Biles ‚Zustimmung zu gewinnen, verdient Gold.

Bildquelle: Getty / NurPhoto

Weiterlesen  4 Armübungen, die Ihnen helfen, sich beim Kajakfahren stärker zu fühlen