Dank dieser coolen iPhone-Funktion ist die Verwaltung Ihrer Apps noch einfacher geworden

0
84

Unsere iPhones können eine Menge cooler Dinge tun, obwohl eine Handvoll der besagten Dinge oft dazu neigt, mehr Glanz als andere zu erzeugen. So ist es nicht schwer sich vorzustellen, wie einige von uns iPhone-Benutzern ab und zu Dinge über unsere Handys lernen, die wir vorher nicht gekannt haben. Ein typisches Beispiel: Manik Rathee, ein Google-Ingenieur, der letzte Woche einen viralen Tweet geteilt hat, in dem er seine kürzlich entdeckte Entdeckung eines einfachen iPhone-Tricks erläutert, mit dem Benutzer mehrere Apps gleichzeitig auswählen und ziehen können. „Also, wusste jemand, dass Sie unter iOS mehrere Apps auswählen konnten? Weil ich es definitiv nicht einfach entdeckt habe“, schrieb er.

Ein Video, das den Tweet begleitet, zeigt eine Person, die den Trick demonstriert, eine App gedrückt hält, bis sie in den Wackelmodus wechselt, und dann mit einem anderen Finger zwei weitere Apps auswählt, sodass sie alle über den Bildschirm gezogen werden können. Es ist ein ziemlich einfacher Trick, aber es ist ein Spielwandel für alle, die ihre Apps und Startbildschirme regelmäßig neu organisieren und nicht mehr nur eine App gleichzeitig verschieben können.

Allein das Feedback des Tweets – es verfügt derzeit über 1.300 Retweets und rund 3.700 Likes – deutete darauf hin, dass dies eine weitere Funktion ist, über die viele gerade erst erfahren. Laut einigen Kommentaren anderer Benutzer ist es jedoch nicht so neu. Der „Hack“ existiert anscheinend seit der Einführung von iOS 11 im September 2017, und es wurde einfach nicht viel darüber gesprochen. Schauen Sie sich Rathees Video der oben genannten Funktion an.

Weiterlesen  Warum dieser Kardiologe die Herzfrequenz nicht erfasst - und sagt, dass dies nicht der Fall ist