Das nennen wir den Ehemann von Frau Vizepräsidentin, Doug Emhoff

0
5

Wenn der gewählte Präsident Joe Biden im Januar 2021 unser 46. Präsident wird, wird Amerika auch unsere erste Vizepräsidentin haben (das ist eine ziemlich große Sache!). Da dies das erste Mal ist, dass unser Land eine Vizepräsidentin mit einem männlichen Partner hat – die gewählte Vizepräsidentin Kamala Harris ist mit Doug Emhoff verheiratet -, fragen Sie sich vielleicht, wie er heißen wird. Wundere dich nicht mehr: Er wird als Amerikas „zweiter Gentleman“ bekannt sein!

In den USA bezeichnen wir den Präsidenten als Herrn oder Frau Präsident und ihren Ehepartner mit dem Titel „zuerst“. Dr. Jill Biden, die Frau des gewählten Präsidenten Biden, wird natürlich als „First Lady“ bekannt sein. Die Vizepräsidentin ist die Stellvertreterin, daher bezeichnen wir sie als Frau Vizepräsidentin (oder Herrn Vizepräsidentin, wenn sie männlich sind) und ihren Ehemann als „zweiten Herrn“. In der Geschichte unseres Landes hatten wir bisher nur eine „zweite Dame“ in dieser Position, daher wird es spannend sein, echte Veränderungen zu sehen! (Hinweis: Wir hatten erste und zweite Herren in kleineren Büros im ganzen Land, wie bei den männlichen Ehepartnern von Gouverneuren und Bürgermeistern.)

Martha Washington, verheiratet mit Amerikas erstem Präsidenten George Washington, war natürlich die erste First Lady. Laut der Historischen Vereinigung des Weißen Hauses wurde sie jedoch erst vier Jahrzehnte nach ihrem Tod so genannt. Eine Autorin namens Mrs. Sigourney veröffentlichte eine Erinnerung an Washingtons Leben und Präsidentschaft und bezeichnete Martha als „die erste Dame der Nation“. Später verwendeten Reporter weiterhin den Titel „First Lady“, um sich auf die Frau des Präsidenten zu beziehen, während gleichzeitig die First Ladies im Laufe der Geschichte an Bedeutung gewannen. Als Eleanor Roosevelt 1933 First Lady wurde, hatte diese inoffizielle Position mehr Respekt und Autorität erlangt. First Lady Roosevelt hielt Pressekonferenzen ab, förderte die New-Deal-Politik ihres Mannes, Präsident Franklin D. Roosevelt, und schrieb über Bürgerrechte und Gerechtigkeit.

Weiterlesen  Aufgrund einer Lücke in einem Gerichtsverfahren könnte mein Briefwahlzettel in Minnesota nicht zählen

Der gewählte Vizepräsident Harris und Emhoff trafen sich 2013 zu einem Blind Date, als Emhoff als Anwalt für Unterhaltungsrecht arbeitete und Harris Kaliforniens Generalstaatsanwalt war. Sie haben 2014 geheiratet, und Emhoff hat sich als unterstützender Ehemann erwiesen, der auf dem Feldzug aktiv ist und in den sozialen Medien häufig Liebe und Zuneigung für seine Frau teilt.

Bildquelle: Getty / Win McNamee