Das Rückgängigmachen: Also. . . Bedeutet das, dass Jonathan der Vater von Elenas Baby ist? Lassen Sie uns untersuchen

0
12

HBO / Sky Atlantic Das Rückgängigmachen ist im Grunde eine Wendung nach der anderen. In der Premiere der sechsteiligen Miniserie wird Elena Alves (Matilda De Angelis) brutal ermordet, und jetzt sieht es so aus, als ob Jonathan Fraser (Hugh Grant) für ihren Tod verantwortlich sein könnte. Nicht nur das, er könnte auch der Vater ihres neugeborenen Babys sein.

Wenn Sie Jean Hanff Korelitz ‚You Should Have Known, den Roman, auf dem die Show basiert, gelesen haben, dann wissen Sie bereits, dass Jonathan der Vater von Elenas jüngerem Sohn ist. Es ist unklar, ob der Schöpfer der Serie, David E. Kelley, beschlossen hat, sich für die Show an dieselbe Handlung zu halten, aber nach der neuesten Folge zu urteilen, sieht es auf jeden Fall so aus.

Du hast es erraten – das ist Nicole Kidman, die das Titellied von HBOs The Undoing singt

In der zweiten Folge erfahren wir, dass Jonathan vor ihrem Tod heimlich eine Affäre mit Elena hatte, und Elenas Ehemann Fernando Alves (Ismael Cruz Córdova) hat einen Vaterschaftstest gefordert und darauf bestanden, dass die Polizei nicht der Vater von Elena ist Baby. Kurz darauf sehen wir, wie Grace Fraser (Nicole Kidman) Visionen von Jonathan und Elena hat, die Sex haben. Dies könnte Kelleys Art sein, auf subtile Weise zu bestätigen, dass Jonathan tatsächlich der Vater ist, oder einfach nur für künstlerische Zwecke. Die Nachricht von Jonathan und Elenas Affäre erklärt, warum Elena besonders von Grace aufgenommen wurde, als sie sich das erste Mal trafen. Wir wundern uns jedoch immer noch über die Vaterschaft von Elenas Baby. Mit vier verbleibenden Folgen werden wir hoffentlich bald einige Antworten bekommen!

Weiterlesen  Wir können nicht betonen, wie viel Sie brauchen, um Selling Sunset, Netflix 'Real Estate Reality Show, zu sehen

Bildquelle: HBO