Das versteckte Detail von Blake Livelys neuestem Look, den Sie vielleicht verpasst haben

Bildquelle: Getty / Michael Loccisano

Blake Lively befindet sich immer noch auf unseren Maniküre -Moodboards, nachdem sie fast zwei aufeinanderfolgende Wochen an der Spitze gehalten hat. Alles begann mit der umgekehrten französischen Maniküre, die sie bei der Michael Kors New York Fashion Week Show trug. Am 28. Februar nahm sie dann an der Premiere von „The Adam Project“ teil, und wenn Sie genau genug aussehen, können Sie den einzigartigen Nagelart-Look erkennen, den sie trug.

Lively zog einen langen, halben Pferdeschwanz an, und ihr Make-up war minimal mit nur einem weichen, rauchigen Auge, um ihre grünen Augen zu betonen-der Rest wurde sehr natürlich gehalten. Ihre Maniküre sah die gleiche Behandlung und wurde größtenteils in einer neutralen Haselnussfarbe gemalt, die Lechat Perfect Match Gel-Politur in Kakaoküssen ($ 16), aber ihre Maniküristin Elle Gersstein fügte ein kleines Detail der Nagelart hinzu: Mini-Monde. Gerstein sagte Fafaq, dass sie „die Mondform hinzugefügt hat, die von Nagelhaut zu Mitte von links nach rechts und rechts nach links mit Lechat Perfect Match Gel -Politur in Pfirsich Charming ($ 16) geputzt wurde.“ Nach zwei Schichten und dem Härten dazwischen beendete sie den Look, indem sie einen letzten klaren Topcoat für einen zusätzlichen Schub des Glanzes aufstellte.

Was noch besser ist, war, dass die Maniküre von Lively perfekt zu den Pfirsichsteinen in ihrem Lorraine Schwartz -Armband sowie die pfirsichfarbenen Töne in ihrem Versace -Kleid passten. Wir sind voll hier für diesen subtilen monochromatischen Moment und werden auf jeden Fall eine Seite aus ihrem Maniküre -Spielbuch herausnehmen, wenn wir zu unserem nächsten Termin gehen. Schauen Sie sich die Maniküre von Lively unten genauer an.

Sehen Sie diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag, der von Elle Gerstein (@enamelle) geteilt wurde

Weiterlesen  Dua Lipas Grammys -Maniküre ist eine Lehre zum Nageln der Details