Das Warten hat ein Ende: Joe Biden wird zum gewählten Präsidenten erklärt

0
10

Nach einem angespannten Rennen wurde Joe Biden zum gewählten Präsidenten der Vereinigten Staaten erklärt. Kamala Harris hat nun auch als erste Vizepräsidentin der Nation Geschichte geschrieben. Nachdem er am 7. November Pennsylvania gesichert hatte, überschritt der frühere Vizepräsident 270 Wahlstimmen und besiegte den amtierenden Donald Trump. Mit bisher 73 Millionen Stimmen gewann Biden auch weitgehend die Volksabstimmung und brach damit den Rekord für die meisten abgegebenen Stimmen eines Präsidentschaftskandidaten – ein Rekord, den sein eigener Amtskollege, der frühere Präsident Barack Obama, 2008 aufgestellt hatte.

Die Wähler haben gespannt auf die Ergebnisse in den vier Tagen nach dem Wahltag am 3. November gewartet, da die Schlachtfeldstaaten ihre verbleibenden Briefwahlzettel vorsichtig gezählt haben, was diesen Wahlzyklus aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie erheblich verlängert hatte.

Obwohl das Rennen ein Nagelbeißer war, war Biden in den letzten Tagen zuversichtlich erschienen. In einer Rede am Abend des 3. November sagte er zu seinen Unterstützern: „Ich bin heute Abend hier, um Ihnen zu sagen, wir glauben, dass wir auf dem richtigen Weg sind, um diese Wahl zu gewinnen. Wir wussten es aufgrund der beispiellosen vorzeitigen Abstimmung und des Mail-Ins.“ Abstimmung, es würde eine Weile dauern. Wir müssen geduldig sein, bis die harte Arbeit der Stimmenzählung beendet ist. Es ist nicht vorbei, bis jede Stimme gezählt wird, jeder Stimmzettel gezählt wird. “

Es wird erwartet, dass Trump höchstwahrscheinlich eine Nachzählung in Staaten beantragen wird, in denen die Marge weniger als 1 Prozent betrug, und rechtliche Schritte einleiten wird, obwohl keine Beweise für einen weit verbreiteten Wahlbetrug vorliegen. Der mutmaßliche einjährige Präsident verbreitete in einer Pressekonferenz des Weißen Hauses am Abend des 5. November auch unbegründete Verschwörungstheorien über Korruption im Wahlsystem. Mehrere große Netzwerke haben die Rede wegen ihrer vielen Unwahrheiten abgeschnitten.

Weiterlesen  8 mächtige junge Demonstranten erzählen, warum Schwarz und Braun in Großbritannien wichtig sind

Bildquelle: Getty / Win McNamee