Das Weeknd wurde nicht für einen einzigen Grammy nominiert, und ich brauche Antworten

0
12

Bildquelle: Getty / Kevin Mazur / MTV VMAs 2020

Die Grammy-Nominierungen für 2021 wurden am 24. November offiziell bekannt gegeben, und The Weeknd fehlte merklich auf der Liste. Trotz eines Namens von Mal einflussreichsten Menschen in diesem Jahr und Nachdem Hours das am meisten gestreamte R & B-Album aller Zeiten wurde, wurde der 30-jährige Sänger von der Recording Academy grob beschimpft.

Die Grammys haben eine jahrelange Geschichte darin, großartige Musik zu ignorieren und nicht zu würdigen, wo sie fällig ist – siehe Adeles Sieg 2017 für das Album des Jahres für 25 über Beyonce Limonade – aber ich brauche nur jemanden, der mir erklärt, was zum Teufel passiert ist? „Blinding Lights“ war dieses Jahr allgegenwärtig und tauchte in Werbespots und bei fast jeder Preisverleihung auf. The Weeknd führte praktisch die Nominierungen bei den American Music Awards und den MTV Video Music Awards an. Ganz zu schweigen davon, dass er gerade als Headliner für den Super Bowl im nächsten Jahr angekündigt wurde und seine Nach Geschäftsschluss Das Album ist derzeit das drittgrößte Album des Jahres, gemessen am Gesamtumsatz. Dennoch war er nicht für einen einzigen Grammy nominiert – keinen!

Zuerst dachte ich, es könnte daran liegen, dass sich das Album nicht für den Förderzeitraum qualifiziert hat, aber nein, ich habe es überprüft und es war. Die Recording Academy hatte noch nie Probleme, ihn zu nominieren – The Weeknd ist dreimaliger Grammy-Gewinner, vielen Dank – es gibt also nur zwei logische Erklärungen dafür, was passiert ist. Gemäß Vielfalt, Um berücksichtigt zu werden, muss eine Aufnahme zur Prüfung eingesandt werden, sodass sein Label Republic Records möglicherweise nichts eingereicht hat. Dies scheint jedoch sehr unwahrscheinlich, da es auch Taylor Swift behandelt, der sechs Nicken geschnappt hat. Eine andere Möglichkeit ist, dass die Akademie vielleicht verwirrt war, ob The Weeknd als Pop- oder R & B-Act angesehen wird, so dass er einfach völlig aus diesen Kategorien herausgelassen wurde, obwohl dies seine Abwesenheit vom Album und den Kategorien des Jahres nicht erklärt.

Weiterlesen  Pharrell Williams kehrt für Netflix 'Voices of Fire in seine Heimatstadt zurück

Natürlich bin ich nicht der einzige, der denkt, dass The Weeknd geschnappt wurde. Kurz nachdem die Nominierungen bekannt gegeben wurden, begann der Hashtag #ROBBED auf Twitter zu tendieren, und die Fans drückten ihre Wut über die Unterlassung von The Weeknd aus – sogar Kid Cudi mischte sich ein und schrieb: „Abel wurde ausgeraubt, Mann, dieser ist schwach.“ Kein Schatten für Justin Bieber oder Katzen, aber wie kommt es, dass „Yummy“ für die beste Pop-Solo-Performance steht und „Beautiful Ghosts“ für den besten Song für visuelle Medien nominiert ist? Ich bin verwirrt.

Abel wurde ausgeraubt, Mann, diese Scheiße ist schwach

– Der Auserwählte (@KidCudi) 24. November 2020

Nach den Worten von Kanye West hatte The Weeknd eines der besten Alben aller Zeiten, und die Grammys müssen ihren Nominierungsprozess neu bewerten, da es eindeutig nicht funktioniert.