Deck die Hallen! Die HGTV-Designerin Tiffany Brooks teilt ihre besten Tipps und Tricks für die Weihnachtsdekoration mit

0
2

Wenn Sie ein HGTV-Fan sind, haben Sie wahrscheinlich von Tiffany Brooks gehört. Die in Chicago ansässige Innenarchitektin trat 2013 erstmals im Netzwerk auf, als sie zur Gewinnerin von Design Star ernannt wurde und seitdem in zahlreichen HGTV-Shows wie z Traumheim und Intelligentes Zuhause. Tiffanys warme und lebendige Persönlichkeit (die ich bezeugen kann) in Kombination mit ihrem erstaunlichen Auge für Design hat sie im Laufe der Jahre zu einer Top-Branche gemacht. So sehr, dass sie jetzt im Produktionsprozess ihrer eigenen Show namens ist 50k Drei Wege, die im Sommer 2021 auf HGTV Premiere haben soll.

Egal, ob Sie schon eine Weile ein Fan von Tiffany sind oder neu in ihrer Designkompetenz sind, eine lustige Tatsache, die Sie an ihr lieben werden, ist, dass sie es ist sehr in die Ferien! Um ihre neue Urlaubskollaboration mit Shutterfly zu feiern, die ab sofort erhältlich ist, sprach fafaq kürzlich mit Tiffany über alles, was mit Weihnachtsdekoration zu tun hat, einschließlich ihrer Lieblingstipps und -tricks, um kleine Räume zu personalisieren, die perfekte Tischlandschaft zu erhalten und Ihr Zuhause von den anderen abzuheben.

fafaq: Ihre Designs sind eher abstrakt und modern – das ist die Stimmung, die Sie normalerweise beim Dekorieren für die Feiertage bevorzugen?
Tiffany Brooks: Ja, ich versuche Wege zu finden, mein Haus anders aussehen zu lassen als das meiner Nachbarn. Jeder greift nach den Grüns und Goldtönen und ähnlichen Dingen – ich habe immer noch einen Hauch von Metall, aber ich mag es, unerwartete Farben und wirklich coole Muster zu finden, damit es sich wie eine Ablenkung von der Norm anfühlt.

Weiterlesen  Diese einzige Kinderkerze riecht nach "einem imaginären Freund" und LOL, der Wahrheit dazu

PS: Wie stellen Sie sicher, dass jedes Zimmer in Ihrem Haus das gleiche Urlaubsthema trägt, ohne dass es zu passend aussieht?
TB: Ich würde vorschlagen, ein Farbschema auszuwählen, mit dem Sie Ihren Baum entwerfen möchten. In diesem Jahr ist mein Farbschema zufällig viel Eisblau, Marine und Gold. Sobald Sie Ihren Baum heruntergefahren haben, möchten Sie andere Gegenstände berühren, damit Sie überall unterschiedliche Muster tragen können. Sie können Kissen und Kerzen verwenden, und sobald Sie mehrere solcher Gegenstände haben, haben Sie ein Schema, das von Raum zu Raum wandert.

PS: Wenn jemand möchte, dass sein Baum professionell dekoriert aussieht, wo soll er anfangen?
TB: Ich würde vorschlagen, eine Farbpalette mit nicht mehr als zwei bis drei Farben zusammenzustellen. Denken Sie anders, gehen Sie in verschiedene Farben, die Sie inspirieren, und versuchen Sie, nicht nach dem Thema zu greifen, das wir normalerweise in den Big-Box-Läden erhalten.

PS: Da in diesem Jahr so ​​viele Menschen die Ferien außerhalb der Heimat verbringen, haben Sie Tipps für die Dekoration eines kleineren Raums, z. B. einer Wohnung oder eines Schlafsaals?
TB: Das mache ich definitiv! Personalisierung. Umgib dich mit diesen Erinnerungen durch Fotos, die dich natürlich unterschwellig daran erinnern, wann die Dinge anders waren. Von wann wir in der Lage waren, mit unseren Familien zusammen zu sein. Ich bin der Meinung, dass Ihr Design für die Feiertage in diesem Jahr viel durchdachter sein muss als im letzten Jahr, da viele Menschen allein sind. Warum sollten diese Erinnerungen nicht wunderschön in Ihrer Wohnung oder auf kleinem Raum dargestellt werden? Schmücken Sie die Hallen nicht nur mit bedeutungslosen Dingen, die Sie Jahr für Jahr verwenden – fügen Sie eine gewisse Personalisierung hinzu. Bringen Sie ein Fotokissen mit, stellen Sie diese Kerzen aus, lassen Sie sich ein paar Fotokacheln und Wandbilder machen. Bringen Sie wirklich Erinnerungen an die Familie mit, damit sich Ihr Haus persönlich anfühlt.

Weiterlesen  Bereit für Kürbis alles? Hier erfahren Sie, wie Sie hausgemachtes Kürbispüree beherrschen

PS: Für Leute, die kein großes Budget zum Dekorieren haben, gibt es einige Möglichkeiten, die Hallen zu schmücken und gleichzeitig den Preis niedrig zu halten?
TB: Beleuchtung. Zweifellos Beleuchtung. Ich würde vorschlagen, Kerzen, eine Menge Weihnachtsbaumbeleuchtungen und personalisierte Ornamente zu verwenden. Für einen kleineren Baum oder sogar einen großen Baum sollten Ornamente sinnvoll sein. Wenn Sie die Kerzen hineingeworfen haben, schalten Sie die [Raum-] Beleuchtung aus, fügen Sie die Weihnachtsbaumbeleuchtung hinzu, und Sie erhalten einen Homerun.

PS: Was ist dein Lieblingszimmer für die Feiertage?
TB: Zweifellos mein Frühstücksraum, weil dort alle zusammenkommen, und dann mein Familienzimmer. Wir schmücken manchmal unsere Flure, aber unser Familienzimmer speist sich genau darin ein. Also würde ich mich zuerst für diese beiden Räume entscheiden – sie machen den größten Eindruck. Sie sind immer in Ihrem Küchen-Frühstücksraum und sehen in Ihrem Familienzimmer immer fern.

PS: Wenn Sie einen Frühstücksraum oder eine Küche für die Feiertage dekorieren, handelt es sich normalerweise um eine Tischlandschaft. Was sind Ihre Vorschläge für die Erstellung einer Tabellenlandschaft von Anfang bis Ende?
TB: Ich beginne normalerweise mit der Basis, die normalerweise ein Tischläufer ist. Dann überziehe ich es mit Pflanzen oder viel Grün und bringe wirklich coole Sachen ein, indem ich Tischsets, Teller, Gläser und Besteck mit Servietten hinzufüge. Wenn Sie mit einer Basis beginnen und mit diesen komplizierteren Details enden – und dabei die Ebenen berücksichtigen -, gelangen Sie normalerweise dorthin, wo Sie hin möchten. Wenn ich ein formelles Abendessen habe und eine Tischlandschaft verschönern möchte, habe ich angefangen, Fotorahmen mit den Namen der Leute oder ein cooles Bild von ihnen hinzuzufügen, damit sie wissen, wo sie sitzen. Wenn es lässiger ist, können Sie Fotorahmen erstellen, die über den gesamten Tisch verteilt sind.

Weiterlesen  Die Leute lieben diesen einfachen Kaffeeweißer-Hack auf TikTok, und ich kann nicht glauben, dass ich das nicht wusste

Bildquelle: Fotos mit freundlicher Genehmigung von Tiffany Brooks