Demi Lovato ist „Servin ‚Lewks“ in einem heftigen Blazerkleid eine Woche nach ihrer Trennung von Max Ehrich

0
16

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Demi Lovato (@ddlovato) am 1. Oktober 2020 um 17:50 Uhr PDT

Nur einen Tag nach der Veröffentlichung ihrer Überraschungssingle „Still Have Me“ ist Demi Lovato „Servin ‚lewks“, wie sie selbst sagte, in einem mutigen Outfit, das sie am Donnerstagabend auf Instagram geteilt hat. Im Spiegel-Selfie trug die Sängerin ein smaragdgrünes Blazerkleid mit gepolsterten Schultern und Manschettenärmeln, das sie mit himmelhohen schwarzen Absätzen und einer Chanel Boy Bag kombinierte. Demi war schick und sexy zugleich und passte perfekt zu ihrem rauchigen Auge und ihrem Half-Up-Pony im Stil der 60er Jahre.

Die Retro-Stimmung erinnerte Fans, darunter Sarah Paulson, an ihren Charakter Nurse Ratched aus der neuen Netflix-Serie, als die Asylkrankenschwestern in der Show maßgeschneiderte Seidenuniformen in einem „chirurgisch grünen“ Farbton tragen, ähnlich dem von Demis Kleid. „Schwester Ratched sieht gut aus auf yoooooou 💚💚💚💚💚“, die Ratched Schauspielerin kommentierte das Instagram der Sängerin.

Die Post kommt nur eine Woche später Menschen erstmals berichtet Demi hatte ihre Verlobung mit dem ehemaligen Verlobten Max Ehrich nach nur sechs Monaten zusammen beendet. Während Demi die Spaltung noch nicht offiziell angegangen ist, spricht ihre neue Trennungshymne anscheinend für ihre Gefühle bezüglich des Endes ihrer Beziehung.

Weiterlesen  Zetus Lapetus! Diese Fila-Turnschuhe sind positiv intergalaktisch - Zenon würde zustimmen