Der Bachelor: Was führte dazu, dass Colton über den Zaun sprang – und was danach geschah

0
103

Dating soll Spaß machen, aufregend sein und hoffentlich zu einem Happy End führen. Wenn Sie jedoch einen Prozess durchführen, der sich normalerweise über Monate oder Jahre hinweg entwickelt und diesen Vorgang auf ein paar Wochen beschleunigt, ist die Reise zwangsläufig anders. Und wenn Sie das alles mit dem zusätzlichen Druck des nationalen Fernsehens aufnehmen, nennen wir das auch Der Junggeselle. Wir können den Kandidaten nicht für ihre verstärkten Emotionen und manchmal für Überempfindlichkeit verantwortlich machen. In der Tat war es angesichts der Situation verständlich, Colton Underwood über einen Zaun hüpfen zu sehen, der scheinbar mühelos von den Kameras befreit zu sein schien.

Wir haben uns auf die große Jump-over-the-fence-Szene eingestellt, seit sie ursprünglich im Trailer der Saison gezeigt wurde. Wir können uns nur vorstellen, dass Colton sich mit einer oder mehreren Frauen schwer getan hat. Als er sich von den Kameras entfernt, sagt Colton: „Ich bin verdammt fertig.“ Das ist ungefähr so ​​viel, wie wir aus der kommenden Folge wissen.

Wann Unterhaltung heute Abend fragte Colton, wie lange er weg war, nachdem er den Zaun gesprungen hatte, und sagte: „Ich war eine Weile weg. In diesem Moment und den Gefühlen, die ich fühlte, verließ ich die Show. Ich brauchte nur Zeit für mich.“ Der Bachelor war MIA gegangen, und wir wetten, dass vor ihm der Wunsch gewünscht wurde, dass sie dasselbe hätten tun können.

Zu Ihrer Information werden wir in dieser Saison um einen sehr wichtigen Bachelor-Moment geraubt

Denken Sie daran, dass Colton keinen Zugang zu einem Mobiltelefon oder einer anderen Technologie hat, also war er wirklich allein. „Ich bin ein findiger Kerl. Ich bin in Colourado, okay? Ich weiß, wie man ein kleines Lagerfeuer macht, ein paar Kojoten abwehren oder was immer wir tun müssen“, witzelte er und merkte an, dass er die Zeit damit verbracht hatte allein zu weinen

Weiterlesen  Rihannas Sentimental Post über ihr letztes Album beruhigt uns, dass Musik ihre "erste Liebe" ist

Rob Mills, Vizepräsident für alternative Programme von ABC, bestätigte das The Ringer’s Junggesellenabschied Podcast am 4. Februar, dass Colton trotz einiger Berichte nur für ein paar Stunden weg war, aber die Produktion musste eine vollständige „Suchparty“ für ihn senden.

Die große Frage in Bezug auf Bachelor Nation lautet: Was hat ihn dazu gebracht, über diesen Zaun zu springen? Nun, Sie müssen auf die Episode warten, um zu sehen, was sie genau dort gemacht hat. Wir wissen jedoch, dass seine Gefühle überwogen haben.

„Die Fantasy Suites Woche war die größte Woche der gesamten Reise“, sagte Colton Der Hollywood Reporter. „Der Sprung war der emotionalste und der körperlichste, den ich die ganze Saison über sein musste.“ Dies bedeutet nicht unbedingt, dass der Sprung in der Woche der Fantasy Suites stattfand. . . aber es bedeutet auch nicht, dass es tut nicht entweder.

„Ich werde auch sagen, dass der Zaunsprung der wichtigste Moment ist. Das war ein grundlegender Wandel. In dieser Nacht änderte sich, wie alles lief“, sagte Colton.

Es gab in dieser Saison eine Menge Drama, daher können wir nichts davon als Grund für den bald zu infamierenden Zaunsprung zählen. Caelynn Miller-Keyes und Hannah Brown waren beide lautstark über ihre Fehde, die lange vor Beginn der Show begann. Das neuere Drama zwischen Nicole Lopez-Alvar und Onyeka Ehie hätte Colton möglicherweise zu Ende gebracht. Oder vielleicht ist er einfach überfordert und braucht eine verdammte Minute für sich.

Beobachten Sie, wie Colton bei 1:12 vor dem Zaun hüpft, und bleiben Sie dran Der Junggeselle Finale kommt bald!

Weiterlesen  Whoa! Ein Milliardär schockierte diese Abschlussklasse, als er anbot, ihre Studentendarlehen zurückzuzahlen

Bildquelle: ABC