Der Falke und der Wintersoldat ist eine außergewöhnlich kurze Fernsehserie

0
12

Als WandaVision sich dem Ende nähert, ist die nächste Marvel-Show, Der Falke und der Wintersoldat , bereits auf dem Weg. Aber wie viele Folgen wird die neue Serie haben? Wie sich herausstellt, ist dies der bislang kürzeste Eintrag im Marvel-TV-Kanon.

Wir werden nicht viel Zeit mit Sam Wilson, Bucky Barnes und ihren Abenteuern verbringen. Der Falke und der Wintersoldat sollen genau sechs Folgen lang laufen. Es wird direkt nach dem Abschluss von WandaVision debütieren: WandaVision wird voraussichtlich am 5. März seine letzte Folge veröffentlichen und The Falcon and the Winter Soldier wird nur zwei Wochen später eintreffen, beginnend am 21. März und bis zum 23. April. Berichten zufolge sollte es ein paar Wochen vor dem Debüt der Loki -Serie Anfang Mai enden, um die Marvel-Begeisterung aufrechtzuerhalten mehrere Monate über mehrere Shows.

Die Details von Der Falke und der Wintersoldat werden langsam bekannt, aber es wird immer noch viel unter Verschluss gehalten. Im Moment wissen wir, dass die Serie mit sechs Folgen, die nach Avengers: Endgame spielt, Sam und Buckys Kämpfe aufzeichnet, um mit dem Verlust von Steve Rogers und ihren eigenen zukünftigen Möglichkeiten fertig zu werden: Sam war es Steve hat den Captain America-Schild verlassen (obwohl nicht jeder in der Regierung damit einverstanden ist), und Bucky ist nach Jahrzehnten als Gehirnwäsche-Attentäter endlich frei von HYDRAs Kontrolle. Der Trailer zeigt, dass sie gegen Helmut Zemo kämpfen werden, den rachsüchtigen Bösewicht, der den Superheldenkonflikt in Captain America: Civil War ausgelöst hat. Andere Charaktere sind die zurückkehrende Sharon Carter – eine Ex-SHIELD-Agentin, die sich mit Cap zusammengetan hat – und der neue John Walker, dessen Comic-Identität als US-Agent ihn direkt in Konflikt mit Sam bringt.

Weiterlesen  Hot Take: Chessy ist der wahre Held der Elternfalle

Im Gegensatz zu WandaVision führt Der Falke und der Wintersoldat offiziell nicht zu anderen bevorstehenden Marvel-Projekten. Stattdessen wird es wahrscheinlich als Brücke für ein paar wiederkehrende Charaktere dienen, die sich schon lange im sternenklaren Schatten ihres Freundes befinden. Obwohl es sich um eine Miniserie handelt, die wahrscheinlich keine zweite Staffel haben wird, hoffen wir auf jeden Fall, dass wir über diese sechs Folgen hinaus mehr von Sam und Bucky im Marvel-Universum sehen werden!

Bildquelle: Disney +

Vorheriger ArtikelWie die Gestaltung von Britney Spears meine Einstellung zu Prominenten verändert hat
Nächster ArtikelAlexander McQueen und Vestiaire Collective arbeiten gemeinsam an einer Second-Hand-Kleidungsbearbeitung