Der Geist von Adele kann in diesem urkomischen SNL-Sketch mit Pete Davidson keine Pause einlegen

0
10

Auf der neuesten Folge von Samstag Nacht Live, Wir waren gesegnet mit der Anwesenheit der unheimlich schönen Adele und eines selig ahnungslosen Pete Davidson. Der Sketch, der in einem gruseligen Spukhaus im Stil von Blywood Manor spielt, fand Adele, die ihre Geschichte des Elends erzählte, in der Hoffnung, einen unerwünschten Eindringling zu erschrecken. Zu ihrer großen Enttäuschung scheint ihr Besucher Chad, gespielt von dem einzigen Pete Davidson, alles andere als erschrocken zu sein. Auf halbem Weg durch Adele, die enthüllt, dass sie von ihrem Ehemann brutal ermordet wurde, bleibt Chad tatsächlich stehen, um auf die Toilette zu gehen, bevor er versehentlich das einzige Beweisstück verbrennt, das sie hatte. Kein kluger Schachzug, Chad! Abgesehen von Geisterauftritten kann man mit Sicherheit sagen, dass Adele ein willkommener Gast war SNL, von ihren unglaublichen Outfits bis zu ihrem lustigen Aufenthalt Der Junggeselle, wir können nicht aufhören zu schauen.

Schauen Sie sich das Video vom Spukhaus oben an.

Bildquelle: YouTube-Nutzer Saturday Night Live

Weiterlesen  Unbreakable Kimmy Schmidts interaktives Special ist länger als Sie denken