Der Sieg von Justine und Caleb auf der historischen Liebesinsel war eines der wenigen erlösenden Ereignisse des Jahres 2020

0
23

Wann Liebesinsel USADie zweite Staffel begann. Ich war besorgt über viele Dinge, einschließlich der Zukunft der einzigen schwarzen Frau der Originalbesetzung, Justine Ndiba. Reality-TV hat keine große Geschichte, wenn es um die Behandlung von schwarzen Frauen im Allgemeinen geht, aber Liebesinsel hat eine besonders düstere Vergangenheit, wenn es um schwarze Kandidaten geht, die versuchen, Liebe zu finden. „Wir haben niemanden gefunden, der uns mochte. Es war immer jemand, der hereinkam und sagte: ‚Mein Typ ist blond und zierlich'“ Love Island UKYewande Biala erzählte 1Xtra Talks über das Kämpfen in der Show neben der Siegerin Amber Gill, die gemischte Rassen ist, und Anna Vakili, die Iranerin. „Wir sahen uns nur an und sagten ‚Sie sind offensichtlich nicht für uns da.'“

Als ich Justine in all ihrer Pracht die Villa in Las Vegas betreten sah, war ich sofort von der Sorge verzehrt, dass sich dieselbe Geschichte wieder abspielen würde – was auch für die ersten Folgen der Fall war. Aber dann, am fünften Tag, trat Caleb Corprew in die Szene ein, und wie der kanadische Rapper, der früher als Jimmy Brooks bekannt war, einmal sagte: „Nichts war wie vorher.“ Schneller Vorlauf zur letzten Folge der Staffel und den Gewinnern von LiebesinselDie zweite Staffel sind Justine und Caleb, das erste schwarze Paar, das in der ganz Franchise!

Love Island scheitert weiterhin an schwarzen Frauen und macht es schwer, ein schuldiges Vergnügen zu beobachten

„Es fühlt sich surreal an, es versinkt immer noch“, sagte der 27-jährige Abrechnungskoordinator Fafaq am Telefon. „Es ist definitiv erstaunlich, aber es ist so eine verrückte Sache, weil ich keine Ahnung hatte, dass ich es in dieser ersten Woche überhaupt schaffen würde!“

„Es fühlt sich an, als wären wir in einem Traum und noch nicht ganz aufgewacht“, gab ihr 24-jähriger Freund zu. „Es war wirklich schmeichelhaft, all die Unterstützung zu sehen, die wir hinter uns haben.“

Unterstützung ist wahrscheinlich eine Untertreibung; Das Paar hat eine Legion von Fans, die mit Memes, Videobearbeitungen und flinken Abstimmungsfingern bewaffnet sind und sich seit ihrem Zusammentreffen für die beiden entschieden haben. Ihre Namen tendierten während der Ausstrahlung der Sendung regelmäßig auf Twitter, und ihr Aufstieg zu Favoriten, die in kometenhafte Höhen geschossen wurden, nachdem das Casa Amor-Segment ihre Vereinigung gefestigt hatte.

„Er rief mich an und sagte: ‚Ich will, dass ich ein selbstbewusstes Mädchen bin. Wenn du mich willst, zeig es mir.‘ Als wir zur Herausforderung der Autowäsche kamen, sagte ich: ‚Sag weniger.‘ „

Obwohl Justine bei Tre war, weckte Caleb ihr Interesse mehr als jeder andere Mann in der Villa, und Caleb war nicht schüchtern, sie wissen zu lassen, dass er auch interessiert war. „Als er eintrat, gab es definitiv eine anfängliche Anziehungskraft. Es war sein Vertrauen“, erinnerte sich Justine. „Es gab eine Casino-Nacht, in der ich Gelegenheit hatte, auf ihm oder so etwas zu tanzen, und ich tat es nicht. Er rief mich dazu auf und sagte: ‚Ich will mir ein selbstbewusstes Mädchen, wenn du mich willst, zeig es mir.‘ Als wir zur Herausforderung der Autowäsche kamen, sagte ich: ‚Sag weniger.‘ „Und Gott sei Dank tat er es!

Weiterlesen  Das nächste Musical von Riverdale ist Hedwig und The Angry Inch, und alle spielen die Hauptrolle

„Oh Mann, ich wurde so rot, dass ich wahrscheinlich kindisch aussah, weil ich wegschaute und kicherte“, sagte Caleb und erinnerte sich an den Moment, als Justine sie während der Autowasch-Herausforderung bewegte (buchstäblich, da es eine Tanzherausforderung war) und wählte ihn zu küssen. „Ich konnte nicht glauben, was sie in ihrer Routine tat und irgendwann sah sie zu mir hinüber und fragte: ‚Siehst du?‘ Und alles was ich sagen konnte war ‚Oh mein Gott!'“

Und während er die Routine genoss und Gegenstand von Justines Aufmerksamkeit war, bemerkte Caleb, dass der Umzug ihm mehr als nur ihren Sexappeal zeigte, er sagte ihm, wie sehr sie ihn wollte. „Ich habe gerade gesehen, wie sie sich wirklich dort hingelegt hat, sich zum ersten Mal verletzlich gemacht hat und alles auf die Linie gebracht hat“, erklärte er. „Ich liebe das und ich liebe das weiterhin an ihr. Und ich bin so glücklich, dass sie sich so gestellt hat, wie sie es getan hat.“

Liebe ist blind: Warum wir in Staffel 2 mehr Kandidaten wie Lauren Speed ​​brauchen

Die Beziehung, die aufblühte, wurde schnell zu einem Liebling der Fans, besonders unter den schwarzen Zuschauern. Für eine der seltenen Zeiten im Reality-Fernsehen sahen wir nicht nur, wie sich ein schwarzes Paar verliebte, sondern auch, wie eine dunkelhäutige schwarze Frau heftig gesucht und laut geliebt wurde. Wenn es eine Sache gab, die niemand mit Sinn über Caleb in der Villa leugnen konnte, war es, wie aufgeregt und glücklich er war, mit Justine zusammen zu sein. Von der Art und Weise, wie er unverfroren sein Interesse für sie bekundete, jede Gelegenheit nutzte, um einen Teil ihrer Zeit zu stehlen, aufgeregt in jedes Date ging und sie lautstark als „Mein Baby“ proklamierte, zögerte Caleb nie zu zeigen, wie er sich in Justine verliebte.

Ich bin auf den Nachteil und die Schwierigkeit eingegangen, mit denen schwarze Frauen konfrontiert sind, wenn es darum geht, in Medien und im realen Leben zu datieren, aber dunkelhäutige schwarze Frauen müssen sich neben dem Frauenfeind, mit dem schwarze Frauen konfrontiert sind, auch mit Kolorismus auseinandersetzen. Selbst in Justines und Calebs Fall gab es viele Leute in den sozialen Medien, die die Gültigkeit ihrer Beziehung in Frage stellten und sich fragten, ob er wirklich von ihr angezogen war. Diese Einstellung spiegelte Justines Erfahrung zu Beginn der Saison wider, als sie sich bemühte, eine romantische Verbindung herzustellen, die die anderen Teilnehmer leichter herzustellen schienen. Während viele schlecht weinen und behaupten, dass jeder „Vorlieben“ hat, müssen wir anerkennen, dass rassistische „Vorlieben“ nicht in einem Vakuum auftreten; Sie sind geprägt von der Sicht der Gesellschaft auf Schönheit und arbeiten fast immer gegen marginalisierte Menschen und Kulturen.

„Rassenpräferenzen treten nicht im luftleeren Raum auf. und sie wirken fast immer gegen marginalisierte Menschen und Kulturen.“

Als ich Justine nach ihrer Zeit vor Calebs Ankunft befragte, überlegte sie, dass die meisten Frauen dazu neigen, sich mit anderen zu vergleichen, und obwohl sie „zuversichtlich in meine Persönlichkeit und all das“ war, verspürte sie Unsicherheit, als sie sich mit den anderen Frauen verglich. Die anderen vier Frauen in der Originalbesetzung fallen unter die westlichen Schönheitsstandards, die von der Modebranche, dem Fernsehen, dem Internet und den sozialen Medien gefördert werden, während Justine die einzige schwarze Frau und die einzige dunkelhäutige Kandidatin war, einschließlich der Männer.

Weiterlesen  Das Rückgängigmachen: Also. . . Bedeutet das, dass Jonathan der Vater von Elenas Baby ist? Lassen Sie uns untersuchen

„Du fängst an, an dir selbst zu zweifeln“, gab sie zu. „Gerade als ich mich darauf vorbereitete, in die Villa zu gehen, sagten mir meine Freunde: ‚Justine, du hast das, du bist ein schlechter Kerl!‘ Als die Realität einsetzte, wurde es schwierig. „

Während Justine eine ikonische Freundschaft mit ihrer Mitbewerberin Cely fand (wobei die beiden den Schiffsnamen „Celine“ erhielten und wohl die beliebteste Beziehung in der Villa waren), diente ihre unerschütterliche Beziehung zu Caleb als Beispiel für eine ruhige Liebe, die oft übersehen wird. Während der gesamten Show gelobte das Paar, Ehrlichkeit und offene Kommunikation miteinander zu üben, ihre Kämpfe anzugehen, bevor es zu Problemen wurde, und transparent darüber zu sein, was sie brauchten. Als Justine das Gefühl hatte, dass sie mehr Zuneigung von Caleb brauchte, zog sie ihn beiseite, um ihn zu informieren, und er erhielt es und versprach, es besser zu machen. Es war Teil einer konzentrierten Anstrengung, um sicherzustellen, dass ihre Beziehung außerhalb der Villa bestehen konnte, enthüllte Caleb mir.

„Wir haben versucht, geduldig mit unserer Beziehung umzugehen. Es ist ziemlich schwierig, weil es in der Villa keine Ablenkungen und Geräusche der Außenwelt gibt und Sie sich in einem sehr schnellen Tempo in Ihrer Beziehung verlieren können, das Sie möglicherweise nicht einhalten.“ treu nach „, sagte er. „Also haben wir versucht, unsere Wahrnehmung nach außen zu richten und geduldig zu sein. Justine und ich sind natürlich gute Kommunikatoren miteinander, wir verstehen uns und das hat uns wirklich geholfen, offen zu bleiben. Wir ermutigen uns gegenseitig, unsere Meinung und das zu sagen hat unsere Kommunikation gefördert. „

„Es ist ziemlich schwierig. Sie können sich in einem sehr schnellen Tempo in Ihrer Beziehung verlieren, an das Sie sich später möglicherweise nicht mehr halten.“

Es ist eine Romanze, die keine dramatischen Rückschläge oder Ausbrüche auf dem Bildschirm erlitten hat. Dies ist im Allgemeinen die Art von Beziehung, von der uns die Medien sagen, dass sie aufregend und leidenschaftlich ist. Aber niemand kann sagen, dass das siegreiche Paar nicht leidenschaftlich ist, besonders nach dieser Striptease-Herausforderung (hier ein zwinkerndes Emoji einfügen). „Jaleb“ ist eine Romanze, die zeigt, dass Liebe nicht schwer sein muss, auch wenn es Arbeit ist. Es ist kein ständiger Kampf, es ist gesund, es ist verletzlich und offen, es lernt, deine Vorstellung von Liebe neu zu definieren, es gibt deine Aufmerksamkeit und deine Hingabe und empfängt dasselbe. Um keinen Druck auf ihre Schultern auszuüben – sie sind nicht das einzige Paar auf der Welt, das eine gesunde Beziehung hat. Aber sie sind ein großartiges Beispiel für schwarze Paare, die Repräsentation und Hoffnung suchen.

Weiterlesen  Seine Dark Materials Staffel 2 wird "viel dunkler" sein, sagt der Star der Show, Dafne Keen

Jetzt, wo sie gewonnen haben Liebesinsel, Die Arbeit hört nicht auf! Die beiden sagen, sie haben Ausflüge im Sinn, aber sie nehmen sich die Zeit, um jetzt alleine zu sein. „Wir wollen uns einen Moment ohne Kameras oder Mikrofone nehmen und uns nur für eine Weile tun“, gestand Justine. Aber selbst wenn sie sich darauf vorbereiten, sich im Schein des Seins zu sonnen allein Zum ersten Mal möchten sie sich bei den Fans bedanken, die sie seit dem ersten Tag anfeuern.

„Es ist lustig, weil ich jedes Mal, wenn es eine Herausforderung gab, bei der wir die Meinung von außen sehen mussten, weinte:“ Ich weiß nicht, was sie sagen werden, ich will das nicht „, sagte Justine lachend. „Zu sehen, dass sie diese Liebe und Unterstützung für uns haben, hat definitiv dazu beigetragen, uns beide durchzubringen. Wenn Sie darauf eingehen, haben Sie diese Angst vor ‚Wie werde ich wahrgenommen, was werden alle denken?‘ Diese Liebe zu empfangen ist die Kirsche, wenn man mit allem, was wir gesucht haben, daraus hervorgeht. Danke, danke an alle! „

Bildquelle: CBS