Der stilvolle Hack dieser Mutter, um Babys von Weihnachtsbäumen fernzuhalten, kostet nichts

0
9

Ein Weihnachtsbaum mit null Ornamenten, die am unteren Rand des Baumes hängen, ist mit Sicherheit eine große Urlaubsstimmung für Babys und Eltern. Eine Mutter teilt ihre Lösung, um ihren Weihnachtsbaum kindersicher zu machen, und es geht nicht darum, Geld in ein Babytor mit Urlaubsthema zu blasen oder sich selbst als erste Verteidigungslinie zu benutzen. Das Verkaufsargument? Es basiert auf Materialien, die Sie höchstwahrscheinlich bereits haben.

Cara Babies Gründerin Cara Dumaplin ist eine ehemalige Krankenschwester für Neugeborene, zertifizierte pädiatrische Schlafberaterin und Mutter von vier Kindern, die ihren bewährten Hack für die Sicherheit von Babys und Ornamenten in einem Instagram-Post geteilt hat. Ihre Lösung besteht darin, alte Pappkartons zu nehmen, sie mit Büchern zu füllen, um sie am Boden zu verankern, damit sie nicht rutschen oder kippen, und sie wie ein Geschenk einzuwickeln. Cara bot sogar den Pro-Tipp an, die Kartons mit durchsichtigem Klebeband zusammenzuhalten. Das Ergebnis ist eine kostenlose und einfache Baby-Barrikade, die sich perfekt in Ihre Urlaubsdekoration einfügt.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Taking Cara Babies: Baby Sleep (@takingcarababies)

Weiterlesen  Zwei medizinische Experten erklären, wie Sie mit Ihren Kindern über Coronavirus sprechen können