Der Titel von Ariana Grandes „34 + 35“ ist ein echter „Ich sehe, was du dort getan hast“ -Moment

0
12

Bildquelle: Getty / Axelle / Bauer-Griffin

Ariana Grande wird explizit. Eine Woche nach der Veröffentlichung ihrer neuen Single „Positions“ und eines zeitgemäßen Musikvideos, in dem sie als Oberbefehlshaberin gesehen wurde, gab der freche Popstar den Fans (und, ganz offen gesagt, der Welt) etwas zum Lächeln, indem er ihr sechstes Studio veröffentlichte Album, auch genannt Positionen. Und selbst für jemanden, dessen gesamte Diskographie die Verkörperung eines koketten Augenzwinkerns ist, ist Grandes neuestes Angebot ausgesprochen sexy. Um auf Einzelheiten einzugehen, rufe ich jetzt am Stand „34 + 35“ an.

Der zweite Titel auf dem Album, „34 + 35“, handelt von einer dampfenden Nacht. Der Refrain lautet: „Kannst du die ganze Nacht wach bleiben? / Fick mich bis zum Tageslicht“, gefolgt von „30-“ vier, fünfunddreißig. “ Jetzt war ich noch nie ein Mathematiker – daher wurde ich Schriftsteller, egal ob gut oder schlecht -, also habe ich die Bedeutung dieser scheinbar harmlosen Zahlen nicht sofort erkannt. Das Öffnen meiner Taschenrechner-App und das Addieren der Zahlen im Songtitel lieferte jedoch einen wahrhaft göttlichen Moment „Ich sehe, was du dort getan hast“: 69. Die Antwort lautet 69.

Unsere Liebe zu diesen „Positionen“ Make-up Looks ist, um Ariana Grande selbst zu zitieren, unendlich

Am Ende des Liedes enthüllt eine flüsternde Grande selbst die Bedeutung. „Das heißt, ich möchte ’69‘ mit dir“, sagt sie und fügt hinzu, „No sh * t. Matheunterricht – war nie gut.“ Und da haben Sie es: ein Lied auf Positionen einer ganz bestimmten Position gewidmet! Hören Sie es sich unten an, wenn Sie es noch nicht getan haben, und vergessen Sie nicht, es zu streamen Positionen – und abstimmen gehen.

Weiterlesen  John Krasinski und Rainn Wilson hatten ein Bürotreffen, das Jim und Dwight Teary machen würde