Der Trailer zu Killing Eve Staffel 4 ist endlich da, und bitte schickt Hilfe, weil es uns nicht gut geht

0
6

Handlungen haben Konsequenzen. #KillingEve pic.twitter.com/IIFz5zI7AU

— Killing Eve (@KillingEve) 28. Dezember 2021

Killing Eve kehrt für seine vierte und letzte Staffel am 27. Februar in die USA zurück, es gibt jedoch noch keinen bestätigten Veröffentlichungstermin in Großbritannien. Wir hoffen, dass sie uns nicht zu lange warten lassen, denn die beliebte Show mit Sandra Oh und Jodie Comer weiß genau, wie man unsere Aufmerksamkeit auf sich zieht. Am 28. Dezember fühlte es sich für Fans des BBC-Spionagethrillers wieder wie Weihnachten an. Ein 28-Sekunden-Trailer kam mit freundlicher Genehmigung des offiziellen Twitter-Accounts der TV-Serie, der uns eine erschreckende Vorstellung davon gibt, was in der letzten Staffel, die aus acht Episoden bestehen wird, auf Lager ist. „Aktionen haben Konsequenzen“, heißt es in der Überschrift des Trailers. Es überrascht nicht, dass der Clip voller Drama und Täuschung und noch mehr Drama ist.

Zwischen den Szenen, in denen Eve (Oh) jemanden mit einer Fledermaus angreift, und Villanelle (Comer), die als gruseliger Clown verkleidet ist, sind wir nicht in Ordnung! „Denken Sie jemals, was passiert wäre, wenn wir nicht getan hätten, was wir getan haben?“ Fiona Shaws Charakter Carolyn sagt im Trailer. „Menschen wie wir sind nicht für ein glückliches Leben mit Happy End gemacht.“ In diesem Sinne drehen wir nervös Däumchen, während wir darauf warten, wie die Geschichte von Eve und Villanelle im Februar endet. Sehen Sie sich den Trailer oben an.

Weiterlesen  Die Schauspielerin hinter Ruby von American Horror Stories ist Runway Royalty
Vorheriger ArtikelGenährte 3D-gedruckte Multivitamine „Beet“ Meine regelmäßige Supplement-Routine – So geht’s
Nächster ArtikelIch habe den Setting Spray Hack ausprobiert, der gerade auf TikTok viral wird – so hat es funktioniert