Der unangenehme Moment, in dem Zach J. von der Bachelorette nach Hause geschickt wurde

0
16

Dienstag Folge von Die Bachelorette ist voller großer (und etwas erwarteter) Wendungen, aber der unerwartetste Moment hatte eigentlich nichts mit Dale oder Tayshia zu tun – es ging darum, warum Clare Zach Jackson plötzlich nach Hause schickte. Obwohl die Entscheidung aus heiterem Himmel schien, passt alles zusammen, wenn man ein wenig über Clares Vergangenheit weiß.

Clare brachte Zach J. zum Einzelgespräch, wo sie Pediküre und Spa-Behandlungen erhielten. Während des Dates, erzählt Clare den Kameras, hat sie das Gefühl, „diese sehr seltsame Energie von Zach zu bekommen, aber die Wahrheit ist, dass jetzt jemand wie Dale in meinem Leben ist, das bringt mich in eine seltsame Position vor anderen Menschen.“ Eine Beziehung kann sehr schwierig sein, weil Sie die Signale geben können und sie sie nicht empfangen, oder sie können ihre Liebe auf eine Weise zeigen, und ich verstehe es nicht. “ Sie fügt hinzu: „Ich möchte Zach wirklich eine Chance geben, denn wer weiß? Vielleicht kommuniziere ich nicht richtig.“

Nachdem sie einige (etwas unangenehme) Zeit am Pool verbracht haben, passiert der wirklich unangenehme Moment. Clare beugt sich vor, um Zach zu küssen, aber er beugt sich nicht vor. An diesem Punkt zieht sie sich verlegen zurück und versucht, aus dem Pool herauszukommen. Zach packt sie am Hals und versucht sie zurückzuhalten und sagt: „Nein, warum hast du aufgehört? Ich war genau dort, warum hast du aufgehört? Was ist passiert?“ Sie versucht es abzubürsten und das Date auf das Abendessen zu verschieben, aber er drängt weiter auf Antworten über den verpassten Kuss und versucht, sie körperlich festzuhalten.

Weiterlesen  Hat The Masked Singer Staffel 4 tatsächlich ein Studiopublikum? Folgendes wissen wir

Zach erzählt den Kameras von dem unangenehmen Moment und nennt es eine „große Verwechslung“. Er fügt hinzu: „Ich habe versucht, sie zu küssen. Nur der Ausdruck auf ihrem Gesicht, es war der Moment – sie war verletzt. Und das ist nie meine Absicht.“ In der Zwischenzeit ist Clare jedoch ziemlich verzweifelt, anscheinend ausgelöst durch das physische Ergreifen.

„In der Sekunde, in der ich nur versucht habe wegzugehen, packt er mich. Diese Art löst mich aus und macht mir Angst“, sagte sie. „Ich wollte in diesem Moment nicht in seiner Nähe sein. Wenn ich weggehen will, weil ich mich unwohl fühle, lass mich weggehen. Ich bin vielleicht etwas sensibler, weil ich die ganze Arbeit in letzter Zeit erledigt habe Einige Jahre nach der Heilung meiner Traumata. Aber ich möchte es nicht herausfinden, ich möchte nicht darüber sprechen. Dies ist nicht etwas, über das diskutiert werden muss. „

Clare hat zuvor davon gesprochen, eine missbräuchliche Beziehung durchlaufen zu haben Bachelor Happy Hour Podcast, wie sie aus einer missbräuchlichen Beziehung herauskam, bevor sie zu Juan Pablo ging Bachelor Es ist verständlich, dass etwas, das diese Traumata auslöst, ein Dealbreaker für sie ist, und wie sich herausstellte, war es genug für sie, dass Chris Harrison Zach ohne weitere Diskussion zum Packen schickte.

Bildquelle: ABC