Derrick Nnadi von den Kansas City Chiefs nutzte seine Super Bowl-Gewinne, um Adoptionsgebühren in einem Tierheim abzuzahlen

0
24

Nach einem 10-Punkte-Rückstand wurden die Kansas City Chiefs nach dem Sieg gegen die San Francisco 49ers offiziell zum Super Bowl-Meister des Jahres 2020 gekürt. Und während die Mitglieder des Teams sich freuten, Schneeengel in farbenfrohen Konfetti herzustellen, ging der defensive Kampf gegen Derrick Nnadi noch einen Schritt weiter und spendete für Tiere in Not. Laut einem Facebook-Post vom KC Pet Project hat Derek alle Adoptionsgebühren für Hunde bezahlt, die auf der Suche nach einem Zuhause für immer sind.

„KC GEWINNT! Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass die Kansas City Chiefs den Super Bowl-Sieg feiern und für die Adoption aller adoptierbaren Hunde bei KC Pet Project bezahlen!“ Lesen Sie den Beitrag. „Wir hatten eine großartige, saisonale Partnerschaft mit Derrick und er hätte sich kein besseres Ende vorstellen können.“

Sehen Sie sich Jennifer Lopez und Shakiras legendäre Halbzeitshow noch einmal an

Das KC Pet Project kündigte im September 2019 seine Partnerschaft mit Derrick an. Bisher hat das defensive Vorgehen einen Unterschied in der Community bewirkt. Derrick hatte während der gesamten Saison regelmäßig Geld gespendet, was dazu führte, dass jedes Tier, das er finanzierte, für immer sein Zuhause fand.

Und angesichts der Anzahl der zur Adoption gestellten Haustiere könnte das Timing nicht besser sein. „Dank seiner unglaublichen Unterstützung nach diesem Sieg werden ab heute die Adoptionsgebühren für mehr als 100 in unserer Obhut befindliche Hunde gesponsert“, sagte KC Pet Project gegenüber CBS News. „In letzter Zeit sind jeden Tag durchschnittlich 20 neue Hunde in unser Tierheim gekommen. Das ist eine großartige Zeit, da in unserem Tierheim viele wundervolle Haustiere leben, die ein Zuhause suchen.“

Weiterlesen  Diese Katze, die ständig den Sprung auf die Theke verpasst, ist die Definition von Beharrlichkeit

Bildquelle: Getty / Elsa