Die „alle sind tot“ besetzt, wie man eine Zombie -Apokalypse überlebt

Das Coming von -age -Zombie -Dramen war nicht auf unserer 2022 Bingos -Karte, aber hier sind wir. Seit seinem Premiere -Datum am 28. Januar ist „alle von uns tot“ an die Spitze von Netflix gestiegen, was es nach „Squid Game“ zum zweiten südkoreanischen Drama macht, um die Nummer eins auf der Streaming -Plattform zu erreichen. Die Serie spielt während einer Zombie-Apokalypse, die an der Hyosan High School stammt, und folgt einer Gruppe von Teenagern-angeführt von NAM On-Jo (Park Ji-Hu), Lee Cheong-san (Yoon Chan-young), Choi Nam-Ra (Cho Yi-hyun) und Lee Su-hyeok (Lomon)-als sie um ihr Überleben und Kampf gegen blutrünstige Monster kämpfen, um ihre Freunde zu schützen.

„Für diejenigen von uns, die sich in Zombies verwandelten, hatten wir einen Choreografen und sie würden uns zuvor Zombie -Unterricht geben“, sagt Cho gegenüber Fafaq. „Wir haben über die [Gesichts-] Ausdrücke gelernt, wie wir unsere Finger bewegen würden, wie wir unseren Hals bewegen würden.“ Yoon, dessen Figur Cheong-san in der vorletzten Episode der ersten Staffel in einen Zombie verwandelte, fügte hinzu, dass das Zombie-Make-up oft zwei bis drei Stunden dauere, bis sie abgeschlossen waren. „Ich denke, das Make -up -Team war großartig – sie haben so viel harte Arbeit hineingelegt und ich bin sehr froh, dass es sich durchsetzt“, sagt er.

Park, Yoon, Cho und Lomon reflektierten auch das herzzerreißende Ende von Staffel und teilten, was sie hofft, zu sehen, ob Netflix die Show für eine zweite Staffel leuchtet. Schauen Sie sich die Tipps zur Tipps zum Survival -Tipps der Zombie -Apokalypse von „ALLE ARE ARE TOT DEAD“ an und erfahren Sie mehr darüber, was hinter den bevorstehenden Kulissen passiert ist.

Weiterlesen  Ist "Sunset Sunset" inszeniert? Die Antwort ist kompliziert

Diese „alle von uns sind tot“ -Ausfotos machen die Zombie -Apokalypse lustig aussehen

fafaq: Was waren einige Ihrer Lieblingserinnerungen dazwischen?

Park Ji-Hu: Ich erinnere mich an die Szene auf dem Dach. Wir hatten diesen falschen Regen aus dem Trog und der Regisseur lächelte uns an, sehr froh, dass er uns alle Regenwasser eingießt. Nachdem die Szene fertig war, war es wirklich sehr kalt, weil wir alle nass waren, also möchten wir uns zusammen zusammenkausten und uns eine große Umarmung gegenseitig umarmen.

Yoon Chan-young: Es gibt eine Szene im Musikraum-ich benutze diesen musikalischen Stand, um Su-hyeoks Rücken zu treffen. Dann brach es und der Kopfteil [des Standes] kam irgendwie ab und flog zur Kamera und schützte das Kameraobjektiv. Also habe ich dieser Szene irgendwie ein Ende gesetzt, weil das Kameraobjektiv abgedeckt war.

PS: Was waren einige der lustigsten und schwierigsten Szenen?

lomon: Wir hatten viele lustige Szenen und viele harte Szenen zum Film. Wenn ich jeweils eine von jedem auswählen würde, wäre es derjenige, in dem ich im Klassenzimmer pinkeln würde, weil ich es so realistisch gemacht habe, dass die Leute in Lachen ausbrechen würden. Der, der am schwierigsten war – ich denke, jede Szene, in der wir einen Freund verloren haben, war für uns alle sehr emotional schwierig, weil wir wirklich in unsere Rollen eingetaucht waren und die Kulisse einfach so real war.

Park: Ich denke, [die Musikraumszene] war für das Personal schwer, vor allem, weil wir diese große Wand aus Stühlen und Schreibtischen hatten. Für jeden Schnitt würde es abgenommen, damit wir ihn wieder aufbauen mussten. Das brauchte viel Arbeit, das war der schwierige Teil, aber im Raum haben wir alle Musikinstrumente verwendet, um die Zombies wegzuscheuchen, und das war der lustige Teil.

Weiterlesen  Gentefied: Hier sind die Chancen, dass wir die Morales Fam in einer Staffel 3 wiedersehen werden

PS: Was ist Ihre Nummer eins zum Überleben einer IRL -Zombie -Apokalypse?

lomon: Wenn es eine Zombie -Apokalypse gibt, muss man viel laufen. Ich würde also empfehlen, dass Leute in den Park gehen und ins Fitnessstudio gehen. Machen Sie sich mehr fit.
cho yi-hyun: Ich denke, was immer am wichtigsten ist, ist das Essen und Wasser, also haben Sie immer Wasser und Konserven in der Nähe.
Park: Ein Tipp ist, dass Zombies sehr gerne hören. Ich denke, Sie sollten dies zu Ihrem Vorteil nutzen, um zu überleben.
yoon: Ich denke, Sie sollten sich mit Sofortnudeln in Ihrem Haus eindecken, denn wenn es Zombies in der Nähe gibt, können Sie einfach in Ihrem Haus am Leben bleiben, wenn Sie Sofortnudeln essen. Auch wenn die Zombies nicht erscheinen, sind Instant -Nudeln wirklich gut, also wird es für Sie [so oder so] gut sein.

PS: Was hoffst Sie, wenn Netflix ‚Greenlight Staffel zwei?

cho: Wenn es eine zweite Staffel gibt, wäre ich wirklich glücklich, und ich hoffe, Nam-Ra wurde noch stärker, damit sie ihre Freunde beschützen kann.
yoon: Nicht alle Zombies explodieren?
cho: Wenn noch einige übrig sind, denke ich, weil wir Erfahrung haben, denke ich, wir werden auf eine Jagd gehen und es wird sehr abenteuerlustig sein.

Bildquelle: Netflix