Die Bachelorette: Zu Ihrer Information, Dale Moss spielte tatsächlich für 4 verschiedene NFL-Teams

0
9

Dale Moss war Bachelorette Clare Crawleys Nummer 1 seit dem Moment, als er in der ersten Folge dieser Staffel aus seiner Limousine stieg Bachelorette. In nur wenigen Wochen haben wir ein wenig über den aus South Dakota stammenden Fit-Kandidaten erfahren, einschließlich der Tatsache, dass er früher ein NFL-Spieler war, bevor er unter anderem in New York mit Modeling und Sport-Wellness anfing. Als er in der NFL war, spielte er tatsächlich für vier verschiedene Teams: die Green Bay Packers, die Tampa Bay Buccaneers, die Chicago Bears und die Carolina Panthers.

Dale spielte die Position eines Wide Receivers und begann seine hochkarätige Fußballkarriere an der D1-Schule der South Dakota State University. Er spielte nur eine Saison in der Fußballmannschaft der Schule, aber interessanterweise spielte er alle vier Jahre in der Schulbasketballmannschaft. In seiner einzigen Saison für das Team bestritt er elf Spiele und hatte sechs Touchdowns, was für jemanden, dessen Spezialität Basketball war, nicht allzu schäbig ist.

Warum diese Staffel der Bachelorette beweist, dass das Franchise überarbeitet werden muss

Dale unterschrieb 2012 erstmals bei den Green Bay Packers als unbesetzter Free Agent. Leider hat es mit dem Team nicht geklappt und er wurde ziemlich schnell aus dem Trainingsteam entlassen. Von dort wechselte er zum Trainingsteam der Tampa Bay Buccaneers, wurde aber auch schnell von dort entlassen. Anschließend wurde er in die Chicago Bears-Übungsgruppe aufgenommen, wo er die Saison 2012 blieb.

Er unterzeichnete einen Reservevertrag mit den Bären, wurde jedoch vor Beginn der Saison 2013 aufgehoben. Die Carolina Panthers haben ihn im Juni 2013 unter Vertrag genommen, aber nur zwei Monate später wurde auf ihn verzichtet. Von dort aus nutzte er die Chance für den Arena-Fußball und spielte 2014 für den Los Angeles Kiss. ​​Er erzählte Sportskeeda 2018 von seiner Zeit beim Kiss: „Der Arena-Fußball war eine Lernerfahrung für mich und gab mir eine weitere Gelegenheit, meine NFL zu behalten Ich hatte beschlossen, es zu tun, um in der Nebensaison in Form zu bleiben und einen Film zu machen – und es gab mir auch die Möglichkeit, nach LA zu gehen. Ich wusste immer, dass ich eine Karriere im Sprechen und Unterhalten haben wollte, und Als ich in LA war, konnte ich das wirklich erforschen. „

Weiterlesen  Barchie-Fans, es ist Ihre Zeit - Betty und Archie haben Riverdale leidenschaftlich geküsst

Dale kehrte im Sommer 2014 zu den Bären zurück, wurde jedoch während der letzten Kürzungen vor Beginn der Saison freigelassen, was das Ende seiner Profifußballkarriere bedeutete.

Bildquelle: Getty / Jonathan Daniel