Die Beweglichkeit des oberen Rückens könnte hinter Ihren Schmerzen im unteren Rückenbereich liegen – Diese 3 Übungen können helfen

0
10

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Bespoke Treatments (@bespoketreatments)

Es gibt viele verschiedene Ursachen für Rückenschmerzen, aber ein überraschender Schuldiger betrifft tatsächlich Ihren oberen Rücken. Das ist richtig: Eine eingeschränkte Beweglichkeit im oberen Rücken kann zu einer Kompensation und Überbeanspruchung des unteren Rückens führen und dort Schmerzen verursachen, so Dr. Cameron Yuen, PT, DPT, für maßgeschneiderte Behandlungen.

In der Tat ist Ihr oberer Rücken ein integraler Treffpunkt für verschiedene wichtige Gelenke in Ihrem Körper.

Es ist mit Ihren Schulterblättern, Rippen, der Lendenwirbelsäule und der Halswirbelsäule verbunden, sodass die eingeschränkte Beweglichkeit der Brustwirbelsäule nicht nur Rückenschmerzen verursacht, sondern auch Ihre Bewegungsfreiheit in diesen Bereichen beeinträchtigt. Ein realer Weg, wie sich dies manifestieren könnte, ist die Schwierigkeit, über den Kopf zu greifen, um Dinge aus einem hohen Regal zu holen.

Glücklicherweise gibt es einige einfache Übungen, die Sie zu Hause durchführen können, um die Steifheit zu verringern und die Rotation im oberen Rücken zu verbessern. Dr. Yuen demonstriert drei davon in einem kürzlich veröffentlichten Video auf der Instagram-Seite „Maßgeschneiderte Behandlungen“. Probieren Sie sie selbst aus, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen, die aus der Überschrift des Beitrags zitiert werden. Denken Sie jedoch daran, aufzuhören, wenn Sie Schmerzen haben.

Dr. Yuen empfiehlt, ein bis zwei Sätze mit jeweils 15 bis 20 Wiederholungen pro Bewegung durchzuführen.

Assistierte Thoraxverlängerung

„Lehnen Sie sich in einer vierbeinigen Position mit einem Band um Ihre Schulterblätter auf den Fersen zurück. Führen Sie die Standardübung für Katzenkühe durch und lassen Sie sich von dem Band in die Verlängerung ziehen. Denken Sie daran zu atmen!“

Weiterlesen  Ich bin ein College-Senior, der den Freshman 15 immer noch nicht verloren hat - und es könnte mich nicht weniger interessieren

Wenn Sie Knieschmerzen haben, probieren Sie das Low-Impact Core and Glute EMOM Workout eines Physiotherapeuten aus

Vierbeinige Thoraxrotation

„Lehnen Sie sich auf den Fersen zurück und legen Sie Ihre Hand hinter Ihr Ohr. Versuchen Sie, den unteren Rücken stabil zu halten, während Sie sich zur Decke drehen. Denken Sie daran zu atmen!“

Bonus! Dr. Yuen sagte gegenüber fafaq, dass diese Übung mit einer geringfügigen Anpassung auch als Test für Ihre Beweglichkeit des oberen Rückens verwendet werden kann.

Anstatt Ihre freie Hand hinter Ihr Ohr zu legen, legen Sie sie hinter Ihren unteren Rücken. Drehen Sie sich wie im Video gezeigt zur Decke, und Sie sollten in der Lage sein, ungefähr 50 Grad Bewegung von der Horizontalen (Ihrer Startposition) zu den Schlüsselbeinen zu erreichen. Wenn Sie diesen Bewegungsbereich nicht erreichen können, sollten Sie diese Übungen besonders üben.

Kettlebell Armbar

„Während Sie auf dem Rücken liegen, drücken Sie eine leichte Kettlebell über den Kopf und rollen Sie mit dem um 90 Grad gebeugten oberen Knie zur Seite. Wenn sich diese Position gut anfühlt, können Sie versuchen, die Bewegung voranzutreiben, indem Sie den unteren Rücken flach halten und zum Bauch rollen. „

Klicken Sie hier, um weitere Gesundheits- und Wellnessberichte, Tipps und Neuigkeiten zu erhalten.

Bildquelle: Getty / Nitat Termmee