Die einfache nächtliche Gewohnheit, die dazu beigetragen hat, meinen Stress abzubauen und meinen Schlaf zu verbessern

0
9

Können Sie sich an das letzte Mal erinnern, als Sie in einem Malbuch gefärbt haben? Vor der Pandemie hatte ich im Jugend- und Erwachsenenalter wahrscheinlich nur ein paar Mal gefärbt. In meinen Gedanken war es etwas, aus dem ich herausgewachsen war. Selbst nachdem ich etwas über die mit dem Färben verbundenen Vorteile des Stressabbaus gelernt hatte und es mir die wenigen Male, die ich es ausprobierte, Spaß gemacht hatte, machte ich das Färben nie wirklich zur Gewohnheit.

Das heißt, bis 2020. Im Laufe der Jahre hatte ich gelernt, mit meiner Angst umzugehen und sie mit Hilfe meiner Familie und meines Therapeuten unter Kontrolle zu haben. Aber als COVID-19 zuschlug, wurde mir klar, dass ich zur Aufrechterhaltung der Kontrolle neue Gewohnheiten annehmen musste.

Viele Leute empfehlen, vor dem Schlafengehen ein Buch zu lesen, um sich auszuruhen und sich auf einen guten Schlaf vorzubereiten, aber in manchen Nächten war meine Angst so groß, dass ich mich nicht konzentrieren oder verarbeiten konnte, was ich las. Meine Gedanken würden 1.000 Meilen pro Minute rasen und ich würde ohne lesen Ja wirklich lesen. Also beschloss ich, vor dem Schlafengehen zu färben und ließ mich Ihnen sagen – ich war angenehm überrascht. Es ist nicht nur entspannend, sondern ich freue mich auch darauf. Ich schalte meinen Diffusor für ätherische Öle ein, versetze mein Telefon in den Modus „Nicht stören“, schalte Musik ein und beginne zu färben, ohne mir Gedanken über das Endergebnis zu machen. Ich habe gelernt, den Prozess einfach zu genießen.

Ich habe eine Angststörung – Hier sind 5 Möglichkeiten, wie ich mit diesem turbulenten Jahr fertig werde

Weiterlesen  Ein Leitfaden zum Üben von Yoga ohne Matte - und was zu überspringen ist

Jetzt beende ich meinen Tag mit einem Gefühl der Ruhe. Die Qualität meines Schlafes hat sich verbessert, und infolgedessen hat meine Angst abgenommen. Wenn ich mich tagsüber gestresst oder ängstlich fühle, gebe ich mir etwa 10 Minuten Zeit zum Färben, um mich zu entspannen. Ich habe meiner besten Freundin sogar ein Malbuch zum Geburtstag geschenkt, weil ich fest an die positiven Auswirkungen glaube, die es auf Ihren Geist haben kann. Zusätzlich zu den Vorteilen für die psychische Gesundheit hat dies auch meine Kreativität geweckt und es mir erleichtert, über neue Ideen nachzudenken.

Es hat sich gezeigt, dass das Färben hilft, Stress abzubauen und die Entspannung zumindest kurzfristig zu fördern. Es gibt einen Grund, warum Malbücher für Erwachsene so beliebt geworden sind! Aber auch wenn das Färben nicht dein Ding ist, ermutige ich dich, ein kreatives Outlet zu finden, das dir Spaß macht. Mach dir keine Sorgen darüber, ob du gut darin bist oder nicht, und gib dir einfach die Chance, es zu erkunden. Dein Verstand wird es dir danken.

Bildquelle: Getty / Millann